Augsburger Aktienbank AG: Apple Pay für netbank-Kunden ab 16. Juli 2019 verfügbar

Apple Pay für netbank-Kunden (lifePR) ( Augsburg, )
Als eine der ersten Banken in Deutschland bietet die Augsburger Aktienbank über ihre Marke netbank das aktuell gefragteste mobile Bezahlsystem für ihre Kunden an: Apple Pay. Einzige Voraussetzung, um künftig schnell und unkompliziert bezahlen zu können, ist der Besitz einer netbank-Mastercard Karte und eines Smartphones.

Bezahlen wird einfacher, schneller und sicherer

Kein Suchen nach Münzen und Scheinen, kein Hantieren mit einer Plastikkarte: mit Apple Pay wird das Bezahlen deutlich schneller und auch sicherer. Die Transaktionsdaten werden weder auf der Karte oder dem Smartphone noch auf den Apple-Servern gespeichert. Stattdessen wird eine verschlüsselte Kartennummer in den Sicherheitseinstellungen des Smartphones hinterlegt und jede Transaktion mit einem dynamischen Sicherheitscode freigegeben. Die Karte muss nie mehr aus der Hand gegeben werden und kann zuhause bleiben. Smartphone bereithalten genügt!

Das kontaktlose Bezahlen per Apple Pay funktioniert bereits bei vielen Einzelhändlern, die Mastercard akzeptieren, so z. B. Aldi, Lidl, Kaufland, Edeka, Penny, dm und den Tankstellen Aral und Shell.

Start ab 16. Juli 2019

Die netbank bietet schon heute drei Bezahlkarten an, die vom Kunden zum Bezahlen per Apple Pay genutzt werden können:

Alle von der netbank herausgegeben Karten sind Apple-Pay fähig, da es Karten von Mastercard sind
  • Mastercard Debit und Premium mit netbank Girokonto
  • Prepaid Karte, auch ohne netbank-Konto möglich

Die netbank-Karte wird einmalig mit wenigen Klicks in der Wallet des iPhones hinterlegt, schon kann man kontaktlos im Handel weltweit oder online bezahlen - überall dort wo Mastercard-Zahlungen akzeptiert werden. Mac-User werden sich ebenfalls freuen, denn auch im App Store oder über den Safari-Browser kann man mit Apple Pay bezahlen. Apple  Pay funktioniert mit iPhone SE, iPhone 6 und jüngeren Geräten sowie der Apple Watch. Der Kauf wird dann mit einem einfachen Bestätigen per Touch ID, einem Doppelklick am Seitenschalter oder per Face ID freigegeben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.