Peru: Huldigung der Mutter-Erde in der ersten Augustwoche

Pachamama-Raymi: Peru-Urlaub mit besonderen Einblicken in die Kultur des Hochlandes

Schamanen legen Coca-Blätter in Cusco, Peru. Copyright: S.Endres.
(lifePR) ( Frankfurt, )
Bei Peru-Reisen im August empfiehlt sich ein Besuch des Hochlandes. Am 01. August zelebrieren die Einwohner die Mutter Erde - die Feierlichkeiten erstrecken sich über die gesamte erste Augustwoche und darüber hinaus. Die "Pachamama" besitzt in der andinen Kultur einen hohen Stellwert: Aus ihr schöpft das Leben und beschützt es. Einheimische bringen ihr im Rahmen des Pachamama Raymi vielfältige Opfergaben und veranstalten aufwendige Zeremonien in traditioneller Kleidung. atambo tours entwirft bei einem Peru Urlaub im August ein individuelles Programm zu diesen Anlass, zum Beispiel Besuche in den beiden historischen Städten Ayacucho und Cusco. Reisende nehmen unmittelbar an schamanischen Zeremonien teil, hierbei erhalten sie aus Coca-Blättern ihre Zukunft vorhergesagt. Zudem erfahren sie von Heilern viel Wissenswertes über die wichtigsten Heilkräuter.

Der Reiseveranstalter atambo tours gestaltet für Kunden einen individuellen Peru Urlaub, der einen umfangreichen Einblick in die peruanische Kultur gewährt. Die maßgeschneiderte Urlaubsplanung übernehmen Peru-Experten, deren erste oder zweite Heimat dieses wunderschöne Land ist. Die Wünsche der Touristen genießen bei dieser nachhaltigen Reiseagentur oberste Priorität: Jeder Peru Urlaub entspricht den persönlichen Vorstellungen der Reisenden. Die fundierten Vor-Ort-Kenntnisse der Peru-Spezialisten garantieren einen erinnerungswürdigen Aufenthalt im Anden-Land und Begegnungen jenseits ausgetretener Touristenpfade.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.