Tag der Entscheidung: Leadership-Update für Endzone - A World Apart veröffentlicht!

Leadership
(lifePR) ( Wiesbaden, )
Publisher Assemble Entertainment (Leisure Suit Larry - Wet Dreams Dry Twice) und Entwickler Gentlymad Studios veröffentlichen heute das siebte Monats-Update für den Survival-Aufbaustrategie-Hit Endzone - A World Apart: Das "Leadership"-Update.

Durch das "Leadership"-Update wird das Leben in Endzone - A World Apart endlich politischer und der Spieler bekommt mehr Kontrolle über seine Siedler. Im Forum können Spieler ab jetzt Dekrete erlassen, zum Beispiel um die Wasser- und Essensrationen für die Siedler zu bestimmen oder sogar Geburtenkontrolle einzuführen. Jedes Dekret hat sowohl positive als auch negative Auswirkungen auf das Leben der Siedler. Daraus ergibt sich mehr Entscheidungsfreiheit für den Spieler, wie er seine Siedlung führen möchte. Neue Dekrete sind auch im Technologie-Baum verfügbar. Das "Forum" hat noch eine weitere praktische Funktion: Nebenmissionen landen jetzt direkt auf dem Schwarzen Brett, statt in Form eines Pop-Ups aufzuleuchten. Vorher mussten Spieler sich sofort entscheiden, ob sie eine Nebenmission annehmen.Das "Leadership"-Update bringt neben einem neuen Gebäude weitere von der Community stark nachgefragte Inhalte mit sich, wie z.B. neue Expeditionen, Szenarien, Saatgut und dekorative Gegenstände.

Wie zu jedem Endzone - A World Apart Monats-Update gibt es auch diesmal wieder einen eigenen Trailer, der die wichtigsten neuen Inhalte zusammenfasst.

Über Endzone - A World Apart:

Im Jahr 2021 brachten Terroristen weltweit Atomkraftwerke zur Explosion und stürzten die Welt ins Chaos. Doch einige wenige Menschen konnten in unterirdische Anlagen fliehen, die Endzonen. 150 Jahre später wagt sich die Menschheit wieder an die Oberfläche – unter deinem Kommando! In einer extrem lebensfeindlichen Umgebung voller Radioaktivität, verseuchtem Regen und extremen Klimaschwankungen musst du deine Fähigkeiten als Anführer unter Beweis stellen. 

Features:
  • Errichte eine Siedlung an der lebensfeindlichen Erdoberfläche mit über 30 verschiedenen Gebäuden und kümmere dich um die Versorgung deiner Männer, Frauen und Kinder.
  • Sammle und verarbeite viele verschiedene Ressourcen und errichte eine effiziente Infrastruktur mit Straßen und Lagerstätten.
  • Erlebe dynamische, glaubwürdig simulierte Umgebungen. Jedes Fleckchen Erde besitzt eigene Feuchtigkeits- und Strahlungswerte.
  • Überlebe in einer radioaktiv verstrahlten Welt, in der Dürreperioden, radioaktiver Regen und Sandstürme allgegenwärtige Bedrohungen sind.
  • Entsende Expeditionen zu entlegenen Orten und triff folgenschwere Entscheidungen, die das Schicksal deiner Leute bestimmen.
  • Und viele weitere Features während der Early Access Phase...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.