Orbital Bullet Gameplay Trailer enthüllt neue Spielwelt und Entwickler laden zur Alpha ein!

Orbital Bullet Screenshots
(lifePR) ( Wiesbaden, )
Publisher Assemble Entertainment und Entwickler SmokeStab veröffentlichen heute den Gameplay Trailer zum 360°-Action-Platformer Orbital Bullet. Der Gameplay Trailer enthüllt die neue Spielwelt "Jungle" mit neuen Gegnertypen, Waffen und weiteren Features. Außerdem ruft Entwickler SmokeStab auf, der Orbital Bullet Alpha auf Discord beizutreten. Bis zum 28. Februar sind Fans herzlich eingeladen dem Discord-Link zu folgen und der kostenlosen Alpha beizutreten. Dort gibt es natürlich auch die Möglichkeit, sich direkt mit den Entwicklern auszutauschen und Fragen zu stellen. Orbital Bullet erscheint dieses Jahr im Frühling als Early Access um, wie bei Endzone - A World Apart, die Ideen und Wünsche der Community von Anfang an einzubinden.

Der actiongeladene Platformer mit Rogue-Lite-Elementen spielt in einer ringförmigen Pixel-Art Sci-Fi-Welt, in der sich die gesamte Action in einem kreisförmigen Muster abspielt. Mithilfe von Crafting, Körpermodifikationen und schweren Waffen dürfen sich Retro-Shooter Fans durch unzählige prozedural generierte Planeten kämpfen.

Das vielversprechende 2D/3D Pixel-Art-Spiel hat bereits mehrere Preise abgeräumt, u.a. in der Kategorie "Bestes Konzept mit Prototyp" beim GDD - GermanDevDays Award 2019 oder den zweiten Platz in der Kategorie "Nachwuchspreis Prototyp" beim Deutschen Entwicklerpreis 2019. Auch international hat der Titel bereits auf sich aufmerksam gemacht und wurde u.a. für den bekannten IGF Award als "Best Student Game" im Rahmen der GDC 2020 nominiert.

Über Orbital Bullet:

Orbital Bullet ist ein schnelles 360° Action Jump & Run mit Rogue-Lite-Elementen, bei der das gesamte Spiel in einem kreisförmigen Muster abläuft. Kämpft euch euren Weg durch eine Vielzahl von prozedural generierten Planeten und setzt Verbesserungsmodifikationen, verschieden herstellbare Ausrüstung und schwere Waffen ein. 

Features:
  • 360°-Kampf: Erlebe eine neue Art von Kampfmechaniken von Jump & Runs, in der saftige 2D-Action mit einer 3D-Welt verschmilzt
  • Handgefertigte prozedurale Welten: Eine reizvolle Mischung aus handgefertigten und prozedural erzeugten Leveln
  • Automatische Übergänge: Ihr habt alle Feinde auf einer Ebene beseitigt? Lasst euch automatisch direkt zurück ins Geschehen schleudern, um das Tempo und die Spannung hoch zu halten
  • Ständiger Fortschritt: Freischalten neuer Verbesserungsmodifikationen, Waffen und Wege durch herstellbare Ausrüstung und Basebuilding
  • Wirkungsvolle Entscheidungen: Beeinflusst nicht nur die Schwierigkeit und die Herausforderung eures Durchgangs, sondern auch die Entwicklung eurer Heimat und euren Verbündeten
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.