lifePR
Pressemitteilung BoxID: 725537 (ASICS Deutschland GmbH)
  • ASICS Deutschland GmbH
  • Hansemannstraße 67
  • 41468 Neuss
  • http://www.asics.de
  • Ansprechpartner
  • Laura Suffa-Kohls
  • +49 (2131) 3802-201

ASICS live beim Mainova Frankfurt Marathon

Frank Buschmann und Jan Frodeno präsentieren vier packende Marathon-Stories, die Mitten ins Herz gehen

(lifePR) (Neuss, ) Marathon ist Marathon – und eben doch immer wieder anders. Denn die 42,195 Kilometer sind jedes Mal ein neues Abenteuer für alle Läuferinnen und Läufer. Eines steht jedoch fest: So wie bei der diesjährigen ASICS Facebook LIVE-Moderation ist über Marathon noch nie berichtet worden. Ein Kinderwagen mit zwei Passagieren und Mama-Motor auf dem Weg zum Weltrekord, ein Turbo-Läufer mit 68 Jahren auf großer Mission, ein Beginner, der den Flow finden will und Deutschlands schnellste Kommissarin mit prominenter Läuferfamilie. Das sind die vier packenden Geschichten, die bei ASICS Facebook LIVE am 28.10.2018 exklusiv verfolgt und kommentiert werden können: https://www.facebook.com/ASICS.DE.CH.AT/ 

Kerstin Bertsch, 30
Kerstin ist Mutter von drei Kinder, Guinness Weltrekordhalterin über Halbmarathon mit Babyjogger und seit mehr als 2 Jahrzehnten leidenschaftliche Läuferin in den Bergen und auf der Straße. Zusammen mit ihren zwei ältesten Kids im Kinderwagen lief sie den Halbmarathon in 1:31:45h und peilt als nächstes den Rekord auf der vollen Distanz an. In Frankfurt muss sie dafür in einer Zeit unter 3:20h ins Ziel kommen um “die schnellste Mama der Welt” zu werden. Ein ambitionierter Plan, den Power-Mom Kerstin mit viel Motivation, aber vor allem mit der nötigen Lockerheit vorantreibt.

Katharina Heinig, 29 Jahre
Katharina Heinig hat zweifelsohne „Running-DNA“ im Blut. Der Vater Wolfgang Heinig, Sprinter und ehemaliger Marathon-Bundestrainer, die Mutter Katrin Dörre-Heinig, eine ehemalige Weltklasse-Läuferin mit einer Bestzeit von 2:24,35 h. Tatsächlich stand es für Katharina lange nicht fest, ob sie überhaupt Lust hat, sich auf den langen Marathon-Weg zu machen. Doch ihr Talent für "lange Kanten" machte den Marathon zur Lieblingsdisziplin der Frankfurter Kommissarin, die sie dieses Jahr auf eine Zeit unter 2:30 h angeht.

Jo Schonbroodt, 68 Jahre
Jo, 68 Jahre alt, lief insgesamt schon 69 Marathons von 110 absolvierten Rennen unter der magischen 3 Stunden Marke. Und das obwohl Jo erst mit 36 Jahren überhaupt mit dem Laufen anfing. Aus gesundheitlichen Gründen begann er damals zunächst mit Spaziergängen, dann packte ihn die Liebe zum Laufen, die bis heute hält. Sein Lebens-Ziel: Bis zu seinem 100. Geburtstag genau 100 Marathons unter 3h zu laufen. Ob er dieses Jahr in Frankfurt seinen 70igsten Sub-3-h-Marathon packen wird?

Kevin Ellison, 30 Jahre 
Sein Marathon Debüt feierte Kevin in der Metropole "Marathon" selbst. Jetzt soll es die Stadt am Main sein, in der er sich wieder an die 42.195 km heranwagt. Kevin ist Sportwissenschaftler, Personal Trainer, arbeitet nebenbei als Model im Bereich Sport/Outdoor und ist viel unterwegs. Laufen ist für ihn der perfekte Ausgleich, auch wenn die Zeit oft nicht für ein strukturiertes Marathon-Training reicht. Kevin geht es darum, in Frankfurt "Marathon pur" zu erleben, völlig auf Technik und sonstigen Support zu verzichten und sich ohne Uhr, Musik, Herzfrequenzmesser oder Zielzeit einfach von der Masse im Flow mitreißen zu lassen.

Die Sportmoderatoren Frank Buschmann „Buschi“ und Leichtathletik-Experte Ivo Koken nehmen die Zuschauer mit von der Startlinie auf die längste Partymeile Frankfurts und berichten mit Kompetenz und Augenzwinkern über das kilometerlange Abenteuer von Katharina, Kerstin, Kevin und Jo. Die Chance auf eine Reise zum Zurich Barcelona Marathon und die passenden Laufschuhe warten auf die Zuschauer ebenso wie Jan Frodeno im Live Chat, der große und kleine Fragen seiner Fans beantwortet und ein paar handsignierte Ausgaben seines Buches „Eine Frage der Leidenschaft“ parat hält.

Website Promotion