Dienstag, 17. Juli 2018


Kompressionskleidung viel diskutiert

So funktioniert sie richtig

Langenaltheim, (lifePR) - Über Kompressionskleidung wird viel geschrieben und diskutiert. Bei all den Kommentaren und Veröffentlichungen fällt immer wieder auf, dass viele nicht wissen, wie diese Kleidung überhaupt funktioniert. Damit sich jeder etwas darunter vorstellen kann, haben wir die wichtigsten Fakten dazu einmal zusammengetragen. So wird auch klar, welchen Nutzen Kompressionskleidung für den Anwender haben kann.

Unbequem, unbehaglich – das war einmal

Noch heute gibt es die Meinung, dass Kompressionskleidung unbequem ist. Sie engt ein, fühlt sich auf der Haut unangenehm an. Gut, auf einige Produkte auf dem Markt trifft dies sicherlich zu. Allerdings hat sich hier viel getan. Hochwertige Kompressionskleidung wird heute aufwändig produziert. Sie ist in verschiedenen Farben und Größen erhältlich und brilliert darüber hinaus in Funktion und Komfort. Nehmen wir beispielsweise die Produkte von Ballancer. Hier werden spezielle Hosen angeboten, welche unter der herkömmlichen Kleidung getragen werden können. Sie tragen nicht auf, aber können ihre Tätigkeit voll ausführen.

So funktioniert Kompressionskleidung

Die Kompressionskleidung soll eine Unterstützung des Blutrückflusses zum Herzen darstellen. Durch eine optimale Blutzirkulation werden die Muskulatur und das Gewebe besser mit Sauerstoff versorgt. Bei Venenschwäche oder bei Lipödemen, sowie bei Cellulite soll die Kompressionswäsche eine gewisse Massage auf die Lymphe ausüben. Dadurch soll die Tätigkeit des Lymphflusses optimiert werden. Es gibt mittlerweile sogar Kompressionskleidung für Sportler. Diese soll dafür sorgen, dass die Leistung erhöht werden kann. Kompressionsbekleidung wird heute sowohl im Sport als auch im medizinischen Kontext verwendet. Nach einer Fettabsaugung muss diese Wäsche ebenfalls getragen werden. Der Grund ist, dass die Kompression das Gewebe unterstützen soll, die gewünschte Form bei der Ausheilung zu erhalten.

Welche Kompressionskleidung gibt es?

Sowohl für den Sommer als auch für den Winter werden verschiedene Varianten angeboten. Neben dem klassischen Stützstrumpf gibt es auch heute Hosen in diversen Längen. Zudem werden auch Oberteile angeboten, welche helfen sollen den Oberkörper in Form zu bringen. Für Sportler empfiehlt sich spezielle Wäsche, welche an den Bedarf des Sportes angepasst ist. Wer etwas gegen Cellulite unternehmen möchte ist mit einer Kompressionshose von Ballancer, sowie passenden Produkten hierzu gut beraten. Sie sind angenehm zu tragen und unkompliziert in der Anwendung. Weitere Informationen dazu finden Sie ausführlich auf der Seite www.art-of-beauty.com. Hier können Sie auch passende Zubehörprodukte gegen Cellulite und andere Themen im Bereich der Körperschönheit auswählen.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Art of Beauty e. K.

Über Art of Beauty e. K.
Eine wahre Erfolgsgeschichte

- 1896 Gründung der Medizinal-Drogerie und Ärztebedarfhandel
- 1911 Großhandel mit Krankenhausbedarf und Lieferung an Ärzte und Bader
- 1932 Ausbau um eine Farbenfabrikation für Handel und Landwirtschaft
- 1952 Herstellung und Vertrieb von Kosmetikartikeln sowie Parfums
- 1996 Gründung eines Unternehmens für den Vertrieb von medizintechnischen Geräten zur intermittierenden, apparativen Kompreessionstherapie für Lymphödempatienten.
- 1997 Eröffnung des Geschäftsbereichs „Art of Beauty“ für medizinische Kosmetik und Dermatologie
- 1998 Eröffnung von Vertriebsbüros in Österreich und der Schweiz
- 1999 Eröffnung eines Vertriebsbüros in Spanien
- 2000 Eröffnung eines Vertriebsbüros in Ungarn; neue Produktentwicklung: DecouVie
- 2001 Eröffnung eines Vertriebsbüros in Frankreich; neue Produktentwicklung: Ballancer professional
- 2003 Eröffnung von Vertriebsbüros in Polen und Rumänien; neue Produktentwicklung: Infraschall-Behandlungsliege
- 2004 DecouVie GmbH Orthomolekulare Nahrungsergänzungsmittel und Medizinprodukte
- 2006 Art of Spa GbR: exklusive Treatments aus aller Welt für Hotels und Day-Spas
- 2007-2009 Verschiedene Neuheiten und Produktverbesserungen der Ballancer-Serie
- 2010 Equilea FatSplitter, neue Behandlungsmöglichkeiten mit Ultraschall und Kavitation
- 2012 Zero-Vibe, horizontale Schwingung für den Reha- und Fitnessbereich
- 2014 Neue Behandlungsgele und Shapeware MicroPant für das Ballancer Konzept. Neues Produkt Ballancer 606 touch mit 25 Programmen
- 2015 Equilea Incident Light LED Maske mit Hyaluron-Gel

Wir wollen Kundennähe!

Mit mittlerweile mehr als 35 Mitarbeitern und Partnerfirmen im In- und Ausland sind wir da, wo Sie uns brauchen: vor Ort! Unser Außendienst steht mit 10 kompetenten Mitarbeitern zur Verfügung.

Sie brauchen Lösungen und Konzepte!

Alles, was wir anbieten, prüfen wir vorher mit unseren Premium-Kunden auf Herz und Nieren. Im Vordergrund stehen dabei Rentabilität, Nutzen für Schönheit und Gesundheit, nutzerfreundliche Bedienung und Anwendungssicherheit. Wir reden nicht nur davon, dass wir zum Erfolg unserer Kunden beitragen, wir tun es.

Wir bieten Qualität und Kompetenz!

In der Beratung und Betreuung ebenso wie bei den Produktentwicklungen stehen Qualität und fachliches Know-how für uns immer an erster Stelle. Darauf können sich unsere Kunden verlassen.

Wir investieren in Innovation und Zukunft!

„Zu wissen, wie man etwas macht, ist nicht schwer. Schwer ist nur, es zu machen.“ (Cicero)

Die stetige Suche nach neuen Techniken und Produkten sowie nach Verbesserungen auf allen Ebenen wird durch unsere internationale Präsenz noch effizienter. Bei neuen Produkten sind Sie als unsere Kunden der wichtigste Faktor. Wir freuen uns deshalb jederzeit über Ihre Anregungen, Vorschläge und Marktbeobachtungen. Nur in Zusammenarbeit mit den Anwendern können wir zielgenau die Produkte konzipieren, die der Markt braucht.

Wir suchen Partnerschaft!

„Jedermann will einen Freund haben, aber niemand gibt sich die Mühe, auch einer zu sein.“ (Alfred Kerr)

Unser Verständnis partnerschaftlicher Zusammenarbeit beruht auf dem Respekt vor der Persönlichkeit jedes Einzelnen. Wir wünschen uns dauerhafte Beziehungen zu unseren Kunden, geprägt von Vertrauen, gegenseitiger Wertschätzung und Hilfestellung. Wir werden alles für Sie tun, was man auch für einen Freund tun würde.

Ihnen und uns wünsche ich viel Erfolg auf diesem Weg, damit wir auch in Zukunft gemeinsam auf unsere Leistungen stolz sein können.

Rehlingen, den 1. Februar 2016

Daniel Kufer
Inhaber

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer