Fotoreise Holland: Amsterdam, Windmühlen und Tulpenblüte

Fotowochenende für Einsteiger und Fortgeschrittene Fotografen im Mai 2020

Fotokurs Amsterdam (lifePR) ( Hamburg, )
Amsterdam ist ohne Zweifel fotografisch eine der spannendsten Städte Europas. Ein weit verzweigtes Grachtensystem, schmale Häuser mit Giebelfassaden bekannt, die auf das sogenannte Goldene Zeitalter der Stadt im 17. Jahrhundert zurückgehen und eine bedeutende Künstlerszene machen es zu dem was es ist. Dazu liegt es nicht weit von Orten typischer Holländischer Kultur und der größten Konzentration an Tulpen- und Frühlingsblütenfeldern Europas.

Genau das macht diese faszinierende Stadt für Fotografen so spannend. Zusätzlich haben wir uns noch die die beste Zeit des Jahres ausgesucht, wo in der Umgebung die Frühlingsblüten-Felder in voller Pracht erstrahlen.

Dieses Fotografische Highlight wollen wir mal wieder besuchen und nehmen gerne alle weiteren Fotografie-Interessierten mit um uns dabei zu begleiten.

Weitere Infos und Anmeldung unter: http://ars-fotoreisen.de/fotoreise-holland-amsterdam/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.