Im März HDTV-Showcase auf EinsFestival

ARD-Vorsitzender Fritz Raff: "HD-Qualität als Ostergeschenk für den Gebührenzahler"

(lifePR) ( Saarbrücken, )
EinsFestival schenkt seinen Zuschauern zu Ostern ein hochauflösendes Programm. Vom 21. bis 24. März 2008 präsentiert EinsFestival in einem speziellen Showcase Hochglanzfernsehen mit gestochen scharfen Bildern und brillanten Farben. Parallel zur Standard-Auflösung (SD) wird das EinsFestival-Programm im neuen hoch auflösenden Format High Definition (HD) ausgestrahlt. So können Zuschauer, die bereits einen entsprechenden HD-Fernseher und das dazugehörige Equipment besitzen, das Beste aus Fiction, Unterhaltung, Krimi, klassischer Musik und spannenden Dokumentationen in herausragender Bildqualität genießen. Insgesamt präsentiert EinsFestival an den Feiertagen mit über 40 Sendungen rund 75 Stunden HD-Programm.

Der ARD-Vorsitzende Fritz Raff: "Fernsehen in HD-Qualität ist unser Ostergeschenk für den Gebührenzahler. Gleichzeitig zeigt die ARD auf EinsFestival exemplarisch, was die Digitalisierung an Qualitätsschub für die Zukunft bringen kann. Bereits jetzt werden einige unserer Produktionen in HD-Qualität hergestellt, für den regulären Einstieg in HDTV muss aber die gesamte Produktion umgestellt werden. Die ARD wird jedoch zusammen mit dem ZDF an ihrem bereits verkündeten Zeitplan festhalten und ab den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver in die HD-Ausstrahlung einsteigen. Dafür wird derzeit ein verlässlicher Fahrplan erarbeitet."

Monika Piel, Intendantin des für EinsFestival federführenden WDR, sagte: "Der Showcase zu Ostern ist ein weiterer Schritt der ARD zur Vorbereitung der flächendeckenden Einführung von HDTV. Bereits zur IFA 2007 hatten wir einen HD-Showcase mit ausgewählten Highlights im Programm von EinsFestival angeboten, der sowohl beim Publikum als auch bei Marktpartnern auf großes Interesse gestoßen ist. HDTV wird sich langfristig durchsetzen."

Die Ausstrahlung des HD-Showcase erfolgt über Satellit. Das Sonderprogramm wird durch ein spezielles HD-Logo gekennzeichnet, das während der Ausstrahlung auf dem Bildschirm erscheint. Für den Empfang zu Hause sind ein HD-fähiger Fernseher sowie ein HD-fähiger Satellitenreceiver (Set-Top-Box) erforderlich. Wer solche Geräte nicht besitzt, braucht auf EinsFestival nicht zu verzichten, denn das Programm wird gleichzeitig auch in der normalen Standardauflösung ausgestrahlt.

Programmhighlights zu Ostern
Beim Oster-Programm 2008 in EinsFestival handelt es sich um 95 Prozent "echte" HD-Sendungen. Um beliebte 35mm-Klassiker wie "Kir Royal", "Urmel aus dem Eis", "König der Könige" und "Spion in Spitzenhöschen" in HD-Qualität bieten zu können, wurden sie extra einem speziellen Abtastungsverfahren unterzogen.

Am Karfreitag, 21.03., startet um 17:00 Uhr die beliebte Kinderreihe der Augsburger Puppenkiste "Urmel aus dem Eis" gefolgt von "Kir Royal", der sechsteiligen Kultserie aus den 80er Jahren, um 17:30 Uhr. Zur Prime Time um 20:15 Uhr präsentiert EinsFestival den Monumentalfilm "König der Könige".

Der Ostersamstag wird spannend. In einer langen Kriminacht zeigt EinsFestival vier Fälle des "Commissario Laurenti". Der Kommissar und Familienvater aus Triest ermittelt von 20:15 Uhr bis nach Mitternacht.

Am Ostersonntag können die Zuschauer die fünfteilige Naturdokumentation "Planet Erde" en bloc erleben. Abends brillieren Doris Day und Rod Taylor in "Spion in Spitzenhöschen", einer US-Komödie aus dem Jahre 1965, ab 20:15 Uhr.

Und am Vormittag des Ostermontags werden klassische Töne gespielt. Ab 9:00 Uhr lassen zahlreiche Klassik-Konzerte die Herzen der Musikfreunde höher schlagen.

Die Empfangsdaten
Das Showcase-Programm wird ausgestrahlt über den Transponder 101 des Satelliten ASTRA 1H (19,2° Ost), Frequenz 12.422 MHz, Polarisation horizontal, Fehlerschutz FEC 3/4, Symbolrate 27,500 MSymbols/s. Der Service-Name des Showcase-Programms lautet EinsFestival HD und hat die Service-ID 28396. Das Videosignal mit der Auflösung 1280x720 Bildpunkten wird mit 50 Vollbildern (720p50) pro Sekunde auf der PID 1601 übertragen.

Die Quellenkodierung ist H.264/MPEG-4 AVC. Zwei verschiedene Audiosignale können am HD-Receiver ausgewählt werden. Auf dem ersten Tonkanal mit der PID 1602 wird der MPEG Stereo-Ton mit einer Datenrate von192kBit/s übertragen. Der zweite Tonkanal mit der PID 1606 wird in Dolby-Digital mit 448kBit/s ausgestrahlt.

EinsFestival - das junge Kulturprogramm der ARD
EinsFestival, das junge Kulturprogramm von ARD Digital, wird kostenlos und unverschlüsselt digital über Kabel, Satellit, Antenne (DVB-T) und IPTV (Internet-Protocol-TV) verbreitet. Für den Empfang benötigt man einen digitalen Receiver / Set-Top-Box. Das digitale Kulturprogramm der ARD präsentiert zu besten Sendezeiten Highlights aus Film, Musik und Comedy sowie Natur- und Länderdokumentationen. Ein Programm vom Feinsten - für junge und anspruchsvolle Zuschauer.

EinsFestival gehört neben EinsExtra und EinsPlus zu den drei exklusiv digital verbreiteten Programmen der ARD. Insgesamt umfasst das digitale Programmbouquet der ARD, ARD Digital, 18 Fernsehprogramme, sämtliche Hörfunkangebote der ARD-Landesrundfunkanstalten sowie interaktive Dienste.

Weitere Informationen zum Programm und zu den Empfangsmöglichkeiten erhalten Sie im Internet unter www.ard-digital.de/....
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.