Toshiba und AEG erweitern Partnerschaft in Europa und den USA

Durch die umfassende mehrjährige, mehrere Millionen Dollar Vereinbarung wird Toshiba Offizieller Partner der zum AEG-Portfolio gehörenden Mercedes-Benz Arena, The O2, L.A. Live und wird Gründungspartner des Mercedes Platz

160525_archimation_BED_08.Saturday_Night (klein).jpg
(lifePR) ( Berlin, )
RESEARCH TRIANGLE PARK, N.C., und LOS ANGELES, CA. Die Anschutz Entertainment Group (AEG) und Toshiba stärken ihre Geschäftsbeziehung, dank einer neuen erweiterten Partnerschaft, mit der Toshibas strategische Markenbildung global auf weitere herausragende Destinationen und Spielstätten von AEG ausdehnt wird.

Die mehrjährige, mehrere Millionen Dollar umfassende Vereinbarung wurde von AEG Global Partnership verhandelt und erstreckt sich über AEGs führenden Sport- und Entertainment Destinationen in Nordamerika und Europa. Hierzu zählen die Mercedes-Benz Arena Berlin; The O2, London; L.A. LIVE, Los Angeles sowie der entstehende Mercedes Platz, dem neuen Entertainment District vor der Mercedes-Benz Arena Berlin.

Basierend auf den bereits erfolgreichen Partnerschaften zwischen Toshiba und den zu AEG gehörenden Arenen Staples Center in Los Angeles und der T-Mobile Arena in Las Vegas, beinhaltet die erweiterte Vereinbarung auch die 5 Millionen Dollar Renovierung sämtlicher LED- und digitaler Anzeigeflächen von L.A. Live. Damit wird die bereits bestehende lebendige Atmosphäre des einzigartigen Sport und Entertainment District in Los Angeles weiter aufgewertet. Zusätzlich und vergleichbar mit dem interaktiven Fan-Erlebnis im Staples Center und der T-Mobile Arena, wird Toshiba den Besuchern der Mercedes-Benz Arena Berlin eine Interactive Zone präsentieren. Der Bereich, der sich derzeit noch in der Entwickelungsphase befindet, wird Toshibas neueste interaktive Technologien präsentieren, inklusive eines Mix‘ aus Video-Wänden, Touchscreens und mehr. Besucher werden die Möglichkeit haben, verschiedenste Inhalte, wie aktuelle Social-Media-Updates, Video-Highlights, Augemnted Reality Features, Spielstände u.v.m. abzurufen.

„Die bisherige Partnerschaft, bei der wir dem weltweit führenden Anbieter von Live-Entertainment und Sport unsere State of the Art Produkte und Dienstleistungen bereitgestellt haben, um das Besuchererlebnis im Staples Center zu verbessern, war eine spannende Aufgabe für unser ganzes Team“, sagt Bill Melo, Chief Marketing Officer von Toshiba Global Commerce Solutions und Toshiba America Solutions. „Wir sind froh, die Allianz mit AEG nun um neue Technologien und neue Standorte zu erweitern. Toshiba ist stolz, einer der führenden Marken zu sein, mit der AEG eine Partnerschaft pflegt und wir freuen uns darauf, das Besuchererlebnis bei jedem Event in den genannten AEG Arenen auf ein neues Level zu heben.“

„Toshiba ist eine herausragende Marke und ein herausragender Partner. Wir freuen uns, unsere Bindung zu erweitern, indem wir unsere erfolgreiche Partnerschaft auf den Europäischen Markt ausdehnen“, sagt Jon Werbeck, Vice President, AEG Global Partnerships. „Toshibas führende Technologie in den Bereichen Point of Sale und digitalen Anzeigeflächen wird uns kundenorientierte Lösungen für ein immer besseres Besuchererlebnis bei jedem Live Event ermöglichen.“

Als der Hersteller mit dem höchsten weltweiten Marktanteil im Bereich der Point of Sale Technologie wird Toshiba der Offizielle Lieferant für digitale Anzeigeflächen und POS-Technologie der Mercedes-Benz Arena, des Mercedes Platz sowie für The O2 und L.A. Live. Die innovative lösungsorientierte Technologie wird Catering- und Merchandising-Verkaufsprozesse in den betreffenden Arenen beschleunigen.

In den kommenden Monaten wird Toshiba die Mercedes-Benz Arena mit rund 315 Bildschirmen und mehr als 130 PoS-Systemen ausstatten, die das Arena TV-System sowie die Catering und Merchandising Verkaufspunkte aufwerten werden. Bei Fertigstellung wird der Mercedes Platz über mehr als 650 Quadratmeter digitale Anzeigenflächen im Außenbereich verfügen, die sich über 20 Screens verteilen werden. Dazukommt, dass The O2, die beliebteste Musik und Entertainment Arena der Welt, ebenfalls Teile ihrer digitalen Anzeigeflächen mit von Toshiba verbesserten digitalen Bildschirmen sowie alle PoS-Systeme ersetzen wird.

(Übersetzung der englischen Version)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.