Sattelfest mit dem richtigen Sattel für das Pferd

Seminarangebot zu den Themen Sattelkunde und Tierschutz

Ein passender Sattel ist wichtig. (lifePR) ( Stebach, )
Welcher Satte ist der optimale und richtige für das Pferd? Eine viel gestellte Frage. Dazu kommt, dass das Sattelangebot aufgrund des grossen Angebot kaum überschaubar ist.

Gerade für Reitanfänger stellt es sich doppelt schwer, das passende Modell zu finden.

Auch haben viele Pferde gesundheitliche oder Rittigkeits-Probleme aufgrund von unpassenden Sätteln.

Sattel 1x1

In einem Sattelkunde-Seminar des Privatinstitutes für ganzheitliche Barhufbearbeitung am 28. April d.J. erlangen die Teilnehmer ein Grundwissen über Sättel und werden in die Lage versetzt, zu Hause mittels einer Schritt für Schritt Anleitung die Passform des eigenen Sattels an ihrem Pferd zu überprüfen.

Darüber hinaus werden die Fragen erörtert, welche Maßnahmen darf man anwenden, wenn ein Tier widersätzlich ist? Welche sind sinnlos und welche Massnahmen sind tierschutzrelevant?

Fragen zum Seminar beantwortet die Leiterin des Privatinstitutes gern auch über E-Mail ganzheitliche-hufbearbeitung-bphc@web.de  oder Festnetz: 02689/2613240 (nach 20 Uhr) bzw. Mobil: 0152-34230591.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.