Relaunch für Privatinstitut für ganzheitliche Barhufbearbeitung

News-Bereich für Termine & Co. renoviert und mit Angeboten für Reiter & Co.

Relaunch der Website von BPHC (lifePR) ( Stebach, )
Neue Wege in der Kommunikation beschreitet das Privatinstitut für ganzheitliche Barhufbearbeitung, kurz BPHC, um schneller und knackiger die wichtigsten Informationen und Neuigkeiten über Lehrgänge, Termine und Seminare wirksam und gezielt anzubieten.

Ganz neu unter News wird ab sofort für Reiter und Interessenten, aber auch für Fach-Redakteure eine Übersicht der aktuellen Informationen rund um das BPHC angeboten.

„Warum? Um einerseits den Interessierten mittel- und langfristige Planung der Termine zu ermöglichen und den Überblick zu behalten, da sich unsere Lehrgänge über einen längeren Zeitraum erstrecken.“, sagt die Leiterin des Instituts, Annelie Michels.

Aber auch Tages-Seminare, die Highlights, wenn hochkarätige Fachleute in Stebach am Wochenende referieren.

So u.a. der Samstag, d. 30. März d.J., an dem Peter Denius von der Akademie für innovative Tiermedizin (AFIT) über moderne Wundversorgung und Verbandstechniken informieren wird.

In gewohnter Manier bietet die Website die fachkundigen Inhalte über Barhufbearbeitung und führt zu den relevanten Ansprechpartnern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.