Donnerstag, 25. Mai 2017


Ein heißer Tipp für die kalten Tage

(lifePR) (Bottrop, ) Geschenke kaufen, Christbaum schmücken, Kühlschrank füllen - die Adventszeit ist wieder einmal richtig stressig. Wer an den Feiertagen dem Weihnachtstrubel entkommen möchte, der fährt ins alpincenter Bottrop. Die Skihalle im Revier ist dieses Jahr wieder einmal ein echter Geheimtipp: Die Piste ist an den Weihnachtstagen, Silvester und an Neujahr schön leer, die Lifte ohne Warteschlangen, von Hektik keine Spur. Hier wird sogar das Warten auf das Christkind zu einem richtigen Familienfest. Die Skihalle lädt dazu herzlich ein - und zwar zu einem familiären Sonderpreis. Und Geschenke gibt es auch.

"'Wintertraum' heißt das Stichwort mit dem die Gäste den vergünstigten Eintritt erhalten", verrät Geschäftsführer Wolfgang Langmeier. "Wer an der Kasse das diesjährige Motto nennt, der zahlt an den fünf Aktionstagen nur 25 € für Erwachsene und 19 € für Kinder." Am 24. Dezember ist die längste Skihalle der Welt bis 16 Uhr geöffnet. Der gleiche Preis für das Ticket von 9.30 Uhr bis 16 Uhr gilt übrigens auch an den anderen Feiertagen, also 1. und 2. Weihnachtstag, an Silvester und Neujahr.

Wie üblich ist das ein all-inclusive-Ticket. Also Liftkarte, Skier, Schuhe und Essen und Trinken - alles ist dabei. Und das Beste ist: Der ganz große Trubel der letzten Adventstage ist vorbei. Wer sich also die Pfunde vom Weihnachtsbraten ein wenig abtrainieren möchte, der kann jetzt in der längsten Skihalle der Welt so richtig Gas geben.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer