Schwäbische Entwicklungen trotzen Corona

Neuentwicklungen beflügeln den Kosmetikmarkt

Aloe Vera Gold Bodycare vor der Burg des Ritters Götz von Berlichingen
(lifePR) ( Schöntal, )
Besondere Landschaften im wilden Jagsttal, herrliche Ritterburgen und ein riesiger Klosterwald bei Kloster Schöntal inspiriert zu neuen Produkten.

Die Firma Aloe Vera Service Klaus Denninger hat in diesem Jahr ein neues Highlight.

Probieren sie die neue Aloe Vera Gold Bodycare After Sun, eine Lotion mit einem neuen bezaubernden Duft. Für die tägliche Hautpflege und zusätzlich eine optimale Hilfe für die sonnenverwöhnte Haut.


Probieraktion:

Zu jeder 200ml Flasche Body Care erhalten Sie bis zum 30.09.2021 eine Flasche gratis.

Abruf auf der Homepage: www.aloe-kosmetik.net


Mit 82 % Bio Aloe Barbadensis Miller hat diese Lotion einen besonders hohen Wirkstoffanteil.

Wohltuende, reichhaltige Lotion für die optimale Pflege, nicht nur nach dem Sonnenbad. Mit den wertvollen Wirkstoffen handgeschälter Aloe Vera Blätter ohne Aloin. Für den Erhalt einer schönen Bräune und anhaltenden Schutz vor sonnenbedingter Hautalterung.

Tierversuchsfrei hergestellt in Baden-Württemberg - Deutschland.

Hautpflege:
Natürliche Öle und Aloe Vera pflegen die Haut auf sanfte Weise. Die Geschmeidigkeit und Elastizität bleiben erhalten.

Anwendung:
Direkt nach dem Sonnenbad oder dem Duschen auftragen und gleichmäßig verteilen. Beliebig oft wiederholen.

Vorsorge:
Die Haut vergisst nichts, deshalb sollte langes und intensives Sonnenbaden vermieden werden. Bitte nicht ungeschützt längere Zeit in die Sonne gehen.

Erste Hilfe bei Sonnenproblemen:
Siehe unser Infoblatt zur „Ersten Hilfe bei Sonnenbrand“

Jederzeit kostenlos unter Mail: denninger@aloe.eu

Besondere Inhaltstoffe der Lotion neben der Bio Aloe Vera:

Sanddorn:
Die Beeren des Sanddorns sind sehr vitaminreich und werden als Öl aus dem Sanddornfruchtfleisch (INCI: HIPPOPHAE RHAMNOIDES FRUIT OIL) eingesetzt.

Es hat einen hohen Gehalt an Caratinoiden mit einer orangeroten Farbe. Das Öl enthält viele Vitamine, Spurenelemente und essenzielle Fettsäuren. Somit wirkt es antioxidativ und sorgt für eine Regenerierung der Haut. Es verfügt über reizlindernde Eigenschaften und hilft bei der Minderung von Rissen in der Hornschicht der Haut.  Durch viele ungesättigte Fettsäuren wie Linol- und Linolensäure steigert es die Hautfeuchte und ist gut für normale, aber auch trockene Haut.

Tocopherol:
Gewonnen aus Pflanzenölen wirkt es als Radikalfänger frühzeitiger Hautalterung entgegen als natürliches Antioxidans.

Silberweide:
Sie verdichtet die Hautoberfläche und hält die Haut in einem guten Zustand. Sie erzeugt ein angenehmes Hautgefühl und lindert Juckreiz.

Jojobaöl:
Dies ist eigentlich kein Öl, sondern eher ein Wachs, das bei Zimmertemperatur flüssig wird. Es besitzt die Fähigkeit sich schnell auf der Haut auszubreiten, lässt sich gut verteilen und gibt das Gefühl schnell einzuziehen. Die Elastizität der Haut wird erhöht und schützt sie vor Feuchtigkeitsverlust. Provitamin A und Vitamin E sorgen für eine antioxidative Wirkung. Wir verwenden Jojobaöl speziell wegen der feuchtigkeitsbindenden Eigenschaften bei reifen und trockener Haut, da es schnell einzieht.

Weitere wertvolle Inhaltstoffe:

Sheabutter, Süßmandelöl, Olivenöl, Kameliensamenöl, Isländisch Moos.

Das Produkt ist ab sofort in allen Apotheken in Deutschland, auf Amazon sowie im Internetshop

www.aloe-kosmetik.net oder per Mail unter dennniger@aloe.eu erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.