Urlaub im Juni 2020 - aktuelle Top 10 Fragen

Almlust in Flachau antwortet

Der Almsee (lifePR) ( Flachau, )
Das Urlaubsjahr 2020 - ein ganz besonderes Jahr mit vielen Fragen. Wird es ein Buffet geben? Können Beauty & Wellnessangebote überhaupt genutzt werden? Bis hin zu: Wird der Urlaub unter diesen Bedingungen überhaupt Spaß und Erholung bringen? Wir sind diesen Fragen nachgegangen und bringen gebündelte Antworten.

Das Frühstücksbuffet

"Wir haben unsere Speisen nachhaltig vorportioniert und können diese beinahe wie gewohnt am Buffet präsentieren," teilt uns Anni die Frühstücskchefin mit. Praktisch wird der Buffetbereich mit einer Maske betreten und vorher werden die Hände desinfiziert, diese Maßnahmen erlauben dem Almlustteam das speziell beliebte Frühstücksbuffet nach wie vor anzubieten.

Für besorgte Gäste bietet die Almlust ein ganz besonderes Service. In allen Appartements und Chalets besteht die Möglichkeit einen Frühstückskorb vor die Tür geliefert zu bekommen und so das Frühstück ganz privat im eigenen Urlaubsdaheim einzunehmen.

Der Wellnessbereich

Selbstverständlich öffnet die Almlust den sehr gemütlichen Wellnessbereich. In den Saunen und im gesamten Bereich gibt es maximale Anzahlen von Personen, die sich gleichzeitig dort aufhalten können. Türgriffe etc. werden vom Almlustteam regelmäßig desinfiziert und gereinigt. Es stehen allen Gästen Händedesinfektionsstationen zur Verfügung. "Unsere Gäste werden selbst darauf achten die vorgegebenen Personenanzahlen einzuhalten," sagt Arquimedes der Leiter der Spa-, Massage- und Ayurvedaabteilung.

Urlauber, die hier mehr Abstand wünschen, haben in der Almlust die Möglichkeit stundenweise den Private Spa zu buchen und so ganz selbstbestimmt zu saunieren, den Hot Pot zu nutzen oder auch einfach ganz entspannt in der Kuschelecke zu relaxen.

Das Hallenbad

Ähnlich wie beim Wellnessbereich gibt es eine Maximalzahl an Personen, die das Hallenbad gleichzeitig nutzen können. Gemeinsam mit erhöhter Desinfektionsfrequenz werden hier höchstmögliche Standards erfüllt.

Der Schwimmteich

Die Liegewiese ist ausreichend groß, so dass auch bei voller Hotelbelegung immer die Möglichkeit des Abstandhaltens gegeben ist. Gleichzeitig schwimmen können 10 Personen, was ausreichend für einen Normalbetrieb ist. Gerade im Freien ist die Ansteckungsgefahr minimiert und macht den Almsee damit zu einem Highlight der heurigen Sommersaison.

Die Outdoorsportangebote 

Endlich wieder tief durchatmen und etwas erleben! Rafting, Canyoning, Riverbug, Hochseilgarten, Klettersteig, e-Bike Fahren, Mountainbike, e-scooter - alles ist bereits möglich. Die Almlust Aktiv Adventureabteilung ist bestens vorbereitet und mit den bereits in den vergangenen Jahren genutzten Desinfektionsmethoden ganz vorne dabei, wenn es um hygienische Leihausrüstung geht. Bei den Transfers zu den Touren dürfen derzeit noch nicht alle Plätze im Bus besetzt werden. Bei entsprechenden Personenanzahlen werden die Gäste einfach mit dem eigenen Fahrzeug die Anfahrt zum Erlebnis vornehmen. 

Alles in allem stellt sich gar nicht so viel Beeinträchtigung wie befürchtet ein und einem wunderbaren Urlaub steht nichts mehr im Wege. "Ein echter Geheimtipp ist der Juni. Aufgrund des vorsichtigen Buchungsverhaltens, kann man hier noch mit richtigem exklusiven Privaturlaub rechnen und viele Angebote nutzen, ohne anstehen oder warten zu müssen," sagt Kathrin aus der Almlust Rezeption.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.