Alma präsentiert DermaClear

die komplette 3-in-1 Plattform zur Hydradermabrasion

DermaClear ist die neue Lösung zur Hydradermabrasion von Alma. Peeling, Tiefenreinigung und hydratisierende Pflege in einer einzelnen Behandlung. Versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und Antioxidantien, pflegt, regeneriert und schützt. (lifePR) ( Nürnberg, )
DermaClear ist die neue, leistungsstarke Hydradermabrasions-Plattform von Alma, einem weltweit führenden Anbieter von Technologien für medizinische und ästhetische Anwendungen. DermaClear umfasst die Schritte Peeling, Tiefenreinigung und hydratisierende Pflege der Gesichtshaut in einer einzigen, angenehmen Behandlung, jeweils unterstützt durch ideal abgestimmte Wirkstofflösungen.

DermaClear wurde entwickelt, um den steigenden Ansprüchen nach hochqualitativen, risiko- und nebenwirkungsfreien und dennoch gründlich wirksamen Gesichtsbehandlungen zu entsprechen. Denn unsere Haut ist täglich zahlreichen negativen Umwelteinflüssen ausgesetzt: Wissenschaftliche Studien belegen seit langem die schädigende Wirkung von Luftverschmutzung, Umweltgiften und chemischen Stoffen auf unsere Haut. Zusätzlich verstopft der exzessive Einsatz von Make-up in unserer von Schönheitsidealen geprägten Zeit die Poren zusätzlich und lässt die Haut schneller altern. DermaClear ist die Lösung.

Hydradermabrasion in 3 Schritten

DermaClear eignet sich als eigenständige Behandlung zur Reinigung und Pflege der Haut sowie zur Vorbereitung für weitere Gesichtsbehandlungen, ob mit dem Laser, einer straffenden Radiofrequenz-Behandlung oder einer klassischen Pflege.

Die Plattform arbeitet in drei Schritten:
  • Peeling und Klärung der Haut mit DermaClear EXFO – löst abgestorbene Hautzellen und reinigt die Hautoberfläche mit Hilfe von Fruchtsäure
  • Gründliche Tiefenreinigung mit DermaClear CLEANSE – zur tiefgehenden, aber gleichzeitig schonenden Ausreinigung der Haut und Poren mit Hilfe von Salizylsäure
  • Pflege und Hydratisierung mit DermaClear HYDRATE – bringt schützende und nährende Wirkstoffe sowie wirksame Antioxidantien gegen schädigende Umwelteinflüsse in die Haut ein.
Die Plattform verfügt über einen einzigartigen, 360° rotierenden Aufsatz und eine starke Absaugung zur besonders gründlichen Tiefenreinigung. Der Aufsatz ist aus Silikon gefertigt und in zwei verschiedenen Größen erhältlich. Dank des flexiblen Materials, den verschiedenen Größen und der rotierenden Bewegungen passt er sich stets homogen an die unterschiedlichen Gesichtskonturen an. Der gesamte Behandlungsbereich wird somit ideal abgedeckt, was den Reinigungsprozess sowie das Einbringen der Wirkstofflösungen in die Haut perfektioniert.

DermaClear ist einfach zu bedienen und eine kompakte, aufgeräumte Einheit in modernem Design. Alle Lösungen sind im System verstaut, was den bedienkomfort erhöht und dadurch auch das Behandlungserlebnis für den Kunden.

“Mit dem Launch des DermaClear adressieren wir die steigende Nachfrage nach modernen, hochwirksamen Gesichtsbehandlungen, sei es als Einzelbehandlung oder zur Vorbereitung, um anschließende kosmetische oder medizinisch-ästhetische Behandlungen zu optimieren", so Lior Dayan, CEO von Alma.

Weitere Informationen unter

https://www.dermaclear.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.