Sonntag, 22. Oktober 2017


meinestadt.de integriert "kaufDA"-Prospekte in seine Windows Phone 7-Applikation

Siegburg, (lifePR) - In jeder deutschen Stadt die günstigsten Shopping-Angebote finden, dies können jetzt auch die Nutzer eines Windows Phones 7 - mit der neuen Version 1.3 der kostenlosen meinestadt.de-App mit integriertem "kaufDA Navigator". Mit der überarbeiten Fassung der mobilen Applikation von Deutschlands größtem Städteportal haben WP 7-Nutzer ab sofort bundesweit Zugriff auf eine Vielzahl digitaler Prospekte und Informationen von rund 200.000 Einzelhandelsgeschäften. Über den Umkreisradar können sie sich jederzeit über aktuelle Schnäppchen - vom Discounter über Buchläden, Baumärkte und Möbelgeschäfte bis hin zum Elektrofachhändler - in ihrer nächsten Umgebung informieren.

"Schnäppchen to go": Nicht immer bleibt die Zeit, vorab die günstigsten Angebote am Computer zu recherchieren oder in verschiedenen Geschäften aufwendig die Preise zu vergleichen. Wer künftig beim Einkaufen bares Geld sparen möchte, kann dies mit der mobilen Anwendung von meinestadt.de schnell und unkompliziert direkt vor Ort machen. Die Lokalisierung des Nutzer-Standortes erfolgt dabei automatisch per GPS-Funktion. "Die Nutzer unserer Apps für iPhone und Android haben die integrierten Prospekte unseres Partners kaufDA bereits sehr gut angenommen. Daher möchten wir diesen kostenlosen und praktischen Service natürlich auch unseren App- Nutzern mit einem Windows Phone 7 zur Verfügung stellen", erklärt Johannes Marquart, Produktmanager Mobile Applikationen bei meinestadt.de.

Die aktualisierte Version der Windows Phone-Applikation mit den integrierten "kaufDA"-Prospekten steht im Windows Marketplace unter folgendem Link kostenlos zum Download bereit: http://home.meinestadt.de/.... Nutzern, welche die WP7-App von meinestadt.de bereits auf ihrem Smartphone installiert haben, wird das entsprechende Update automatisch angezeigt.

Die mobile lokale Suche von meinestadt.de für Windows Phone 7.5 gibt es für alle deutschen Städte und Gemeinden. Neben 4,5 Millionen Adressen von Restaurants, Hotels, Geschäften, Apotheken und anderen Dienstleistern liefert die App auch rund 700.000 Veranstaltungstermine, die Kinoprogramme von über 1.500 Kinos sowie lokale Wettervorhersagen.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer