Montag, 23. Oktober 2017


Auch unterwegs immer informiert: mit der mobilen Kinosuche von meinestadt.de

Siegburg, (lifePR) - Kinogänger können sich in diesem Sommer über großartige Leinwandabenteuer wie Harry Potter, Transformers und den lang erwarteten Simpsons-Film freuen. Mit der mobilen Kinosuche des Städteportals meinestadt.de finden spontane Kinofans jetzt auch unterwegs aktuelle Filme und Kinoinformationen aus ihrer Stadt leicht und schnell mit ihrem Handy oder PDA. meinestadt.de zeigt allen Kinoliebhabern, was deutschlandweit auf rund 4700 Leinwänden zu sehen ist.

Von unterwegs - egal ob in der Bahn, im Auto oder im Restaurant - können Kinogänger aktuelle Filmtermine und -informationen mit dem Handy abrufen. Einfach www.meinestadt.de in den Handybrowser eingeben, die jeweilige Stadt auswählen und im lokalen Kinoprogramm nach Filmen, Anfangszeiten oder Kinos suchen.

„Immer mehr Menschen sind gegenüber neuen technischen Entwicklungen aufgeschlossen. Für sie ist das Handy der wichtigste Begleiter. Außerdem sinken die Kosten für die Nutzung des mobilen Internets, so dass die User verstärkt auch mobile Informationsquellen nutzen“, sagt Jochen Herrlich, Director Content von meinestadt.de. „Mit der mobilen Kinosuche stellen wir unseren Nutzern auch unterwegs ein Informationsmedium zur Verfügung, um schnell und unkompliziert detaillierte Informationen zu mehr als 95 Prozent aller Kinofilme, die in Deutschland zu sehen sind, zu erhalten“, sagt Herrlich.

Mit der mobilen Kinosuche können sich die Nutzer auf verschiedene Art und Weise Informationen für den kurzfristigen Kinobesuch beschaffen. Schnellentschlossene wählen mit Hilfe des Kinoplaners auf der Kinostartseite ihrer Stadt einfach die Uhrzeit aus, zu der die Vorstellung beginnen soll. Anschließend werden alle Filme, die zur gewünschten Zeit anlaufen, in der Ergebnisliste chronologisch geordnet und samt passendem Kino angezeigt.

Leute, die unterwegs die Anfangszeiten eines bestimmten Filmes suchen, starten die Suche mit dem Namen des Films - beispielsweise „Harry Potter“. In der zugehörigen Ergebnisliste finden die Nutzer dann alle Kinos aus der Umgebung, in denen der gesuchte Streifen gezeigt wird, einschließlich aller Startzeiten.

Auf der Kino-Detailseite können Interessierte per Telefonnummer direkt abfragen, ob überhaupt noch Plätze für den Wunschfilm im jeweiligen Kino frei sind. Die Wegbeschreibung und der integrierte Routenplaner von meinestadt.de führen den Kinogänger - egal ob zu Fuß oder mit dem Auto - schnell zum Lichtspielhaus seiner Wahl.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer