Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 900838

AIXCONCEPT GmbH Wallonischer Ring 37 52222 Stolberg, Deutschland http://www.aixconcept.de
Ansprechpartner:in Herr Dieter Cohnen +49 2402 389410
Logo der Firma AIXCONCEPT GmbH

Interviews, Gespräche, Praxisberichte - AIXCONCEPT mit großen Standprogramm auf der didacta in Köln

Dezernenten, Verbandspräsidenten, LehrerInnen, IT Verantwortliche...erzählen, warum und wie MNSpro Lösungen so erfolgreich im Einsatz sind

(lifePR) (Stolberg, )
31 Programmpunkte an fünf Tagen, vier Podiumsgespräche mit den Vertreter*innen der großen Lehrkräfte-Verbände GEW, VBE, VDR und des Philologenverbandes sowie zahlreiche Gelegenheiten, mit Anwendern und Anwenderinnen der MNSpro Cloud aus Schule und Verwaltung ins Gespräch zu kommen: Der führende Anbieter von Schul-IT-Dienstleistungen in Deutschland AixConcept lädt vom 7. bis 11. Juni 2022 mit einem vielfältigen und vor allem praxisnahen Angebot zur didacta nach Köln.

„Wir möchten auf dieser wichtigen Bildungsmesse zeigen, wie Digitalisierung im Schulalltag funktionieren kann“, erklärt Thomas Jordans, Geschäftsführer Vertrieb von AixConcept. „Deshalb freuen wir uns, dass wir diesmal live vor Ort nicht nur interessante Gesprächspartner*innen aus Verbänden und Verwaltung an unserem Stand begrüßen dürfen, sondern auch Lehrerinnen und Lehrer, die von ihren Erfahrungen berichten.“

Lehrkräfte berichten aus der Praxis

Mit dabei und für Fragen aus dem Publikum offen sind deshalb unter anderem die Lehrer*innen Andreas Kaibel (Städtisches Siebengebirgsgymnasium Bad Honnef), Susanne Körfer, Katharina Lorenz und Rektor Dr. Uwe Bettscheider (Ritzefeld-Gymnasium Stolberg), Malin Mayer zu Dütingdorf und Schulleiter Jan Elstrod (Städtische Realschule Bad Salzuflen-Aspe), Susanne Schenk und David Schlax (Gesamtschule Hürth) sowie Ruth Wüstenhagen (Emma-Herwegh-Gymnasium Remscheid).  

Sie werden darüber berichten, wie sie die MNSpro Cloud als Lern- und Kommunikationsplattform in ihrem Unterricht einsetzen, und wie sie in ihren verschiedenen Rollen – als Lehrkraft, Schulleitung und / oder IT-Verantwortliche – von den Vorteilen der „Cloud, die alles kann“ oder auch von Hybrid-Lösungen profitieren.

Schulträger teilen Erfahrungen

Auch Vertreter*innen der Schulträger, die ihre Schulen mit Hilfe von AixConcept ausgestattet haben, kommen zu Wort: Weshalb die Stadt Herne auf die MNSpro Cloud und den zuverlässigen Support des Stolberger Unternehmens setzt, berichten Dr. Heike Wegner, Abteilungsleitung Bildungsmanagement und Digitalisierung, sowie der Stadtrat des Fachbereichs Schule und Weiterbildung Andreas Merkendorf. Für die Stadt Unna und über das MNSpro Endgerätemanagement sprechen die beiden IT-Verantwortlichen der Stadt Thomas Schmidt und Michele Wiehage. Marco Paustian aus Amt Dänischenhagen teilt seine Erfahrungen als einziger IT-Verantwortlicher für die gesamte Gemeinde im schleswig-holsteinischen Kreis Rendsburg-Eckernförde und erklärt, weshalb die MNSpro Cloud die beste Lösung für ihn ist.

Besonders interessant für Schulträger: Der Fachanwalt für Vergaberecht, Dr. Frank Schidlowski, erklärt am Dienstag, 7. Juni, und Mittwoch, 8. Juni, welche rechtlichen Aspekte bei der Digitalisierung und damit verbundenen Ausschreibungen bedacht werden müssen.

 Verbände zeigen Perspektiven auf

Erstmals zählen auch die Interessensvertretungen der Lehrkräfte zu den Gästen am Stand von AixConcept. „Wir freuen uns, dass wir die Diskussion über digitale Bildung als Gastgeber unterstützen können“, sagt AixConcept Geschäftsführer Volker Jürgens. „So vielfältig die Herausforderungen für unsere Schulen, Schulträger und mittelständische Unternehmen wie AixConcept auch sind: Wir alle wollen und müssen die Digitalisierung in Deutschland auf sinnvolle Art und Weise voranbringen“, so der ehemalige Vize-Präsident der didacta.

Die AixConcept-Gespräche über die Digitalisierung der Schulen führt News4teachers-Herausgeber Andrej Priboschek mit:
  • Susanne Lin-Klitzing, Bundesvorsitzende des Philologenverbands: „Das Gymnasium der Zukunft“, Dienstag, 7. Juni 2022, 16.15 – 17.00 Uhr
  • Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des Verbands Bildung und Erziehung (VBE): „Chancen für die Individualisierung“, Mittwoch, 8. Juni 2022, 11.15 – 12.00 Uhr
  • Jürgen Böhm, Bundesvorsitzender des Deutschen Realschullehrerverbands (VDR): „Digitale Vorreiter Realschulen?“, Mittwoch, 8. Juni 2022, 15.15 – 16.00 Uhr
  • Maike Finnern, Bundesvorsitzende GEW: „Chancengerechtigkeit nicht aus dem Blick verlieren“, Freitag, 10. Juni 2022, 10.15 – 11.00 Uhr
Ebenfalls zu Gast: Der Ehrenpräsident des didacta-Verbands Prof. Dr. mult. Wassilios E. Fthenakis. Der mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnete ehemalige Direktor des Staatsinstituts für Frühpädagogik in München und Professor für Entwicklungspsychologie wird am Freitag, den 10. Juni, um 12.15 Uhr mit dem Journalisten Stefan Malter über digitale Bildung sprechen.

Das komplette Programm finden Sie unter www.aixconcept.de/didacta

AIXCONCEPT GmbH

AixConcept liefert als Experte für digitale Bildung seit 2003 schlüsselfertige IT-Lösungen für Bildungseinrichtungen. Mehr als 3500 Schulen und andere pädagogische Institutionen in Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland erhalten Beratung, Konzeption, Umsetzung und Wartung aus einer Hand. Cloudbasierte Lösungen unterstützen die pädagogischen Anforderungen an Unterricht in der Schule oder aus der Distanz. Aus der Firmenzentrale in Stolberg bei Aachen und mit Partnern sorgt AixConcept für einen reibungslosen Betrieb der Schul-Netzwerke und ist führender Lieferant für Schul-IT im deutschen Markt. Eine eigene, leistungsfähige Cloudlösung (MNSpro Cloud) und ein betriebssystemübergreifendes Mobile Device Management (MNSpro Cloud) runden das Leistungsportfolio ab. Darüber hinaus ist die AixConcept ist mehrfach zertifizierter Microsoft Goldpartner.

www.aixconcept.de

P.S.
SIE RECHERCHIEREN ZU SCHULE UND DIGITALISIERUNG?
Wir helfen Ihnen gern. Mit Expertenwissen und O-Tönen.

Viele reden darüber. Wenige wissen wirklich Bescheid. Wenn Sie Experten, Interviewpartner oder Statements zum Thema Schule, Digitalisierung, Digitales Lernen brauchen – melden Sie sich!
Wir können nicht nur unsere eigenen Produkte, sondern stellen Ihnen gerne unsere Erfahrungen und unser Wissen aus der Praxis zur Verfügung.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.