Freitag, 15. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 34562

Die Air Berlin Flugschule lädt ein

Berlin, (lifePR) - In 24 Monaten vom "Fußgänger" zum Verkehrspiloten. Mit diesem "ab initio"-Konzept hat Air Berlin im März 2007 in Zusammenarbeit mit der TFC GmbH Käufer eine eigene Pilotenschulung ins Leben gerufen. Am 13. März 2008 können sich Interessenten in der bbi airportworld beim Flughafen Berlin-Schönefeld über die Air Berlin Flightschool informieren. Die Veranstaltung ist Auftakt einer Roadshow, mit der sich die Pilotenschulung von Air Berlin im Laufe des Jahres bundesweit vorstellt.

Beginn der Info-Veranstaltung ist 18 Uhr. Nach einer Präsentation stehen Ralf Nagel, Ausbildungsleiter Air Berlin Group, und sein Team für Fragen zur Verfügung. Der Eintritt ist kostenfrei, eine Voranmeldung nicht nötig.

Die Air Berlin Flightschool bietet 2008 wieder vier Kurse à 15 Teilnehmer an. Eine Finanzierung der Schulung ist möglich. Interessierte finden weitere Informationen zur Air Berlin Pilotenschulung im Internet unter airberlinflightschool.com.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer