Freitag, 15. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 31071

Air Berlin im Januar mit 14 Prozent Gästeplus

Berlin, (lifePR) - Air Berlin ist gut ins neue Jahr gestartet. Im Monat Januar beförderte die Fluggesellschaft insgesamt 1.781.556 Passagiere (inklusive ihrer Tochtergesellschaften LTU und Belair sowie der Luftfahrtgesellschaft Walter). Im Vergleichsmonat des Vorjahres waren es 1.562.459 Gäste. Das entspricht einem Plus von 14 Prozent. Die Auslastung der Flotte verbesserte sich von 65,2 Prozent im Januar 2007 auf 69,1 Prozent im Januar 2008 (+ 3,9 Prozentpunkte). Der Umsatz pro angebotenem Sitzplatzkilometer (ASK) blieb unverändert bei 4,06 Eurocent.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer