Seit 1999 mit Freundlichkeit gegen Servicewüste

Agentur für Freundlichkeit feiert 20-jähriges Jubiläum mit ihren Kunden

Agentur für Freundlichkeit, Tanja Baum, Foto AFF (lifePR) ( Köln, )
Die Agentur für Freundlichkeit Tanja Baum GmbH blickt auf nunmehr zwei Jahrzehnte Unternehmensgeschichte zurück. Seit 1999 besetzt die Agentur mit ihren Leistungsschwerpunkten Coaching, Beratung, Training und Mediation den Bereich Freundlichkeit als Experte. Mit ihren kundennahen Konzepten bietet sie von Anfang an Lösungen gegen die damals vorherrschende Servicewüste Deutschland und etablierte Freundlichkeit branchenübergreifend als erstrebenswerten Unternehmenswert.

Im Jahr 1999 gründete Tanja Baum die Agentur für Freundlichkeit. Heute lässt sie Revue passieren: „Mit unseren Leistungen haben wir damals den Nerv der Zeit auf den Punkt getroffen. Das Bedürfnis nach einem freundlichen, wertschätzenden Umgang mit Kunden war so stark gestiegen, dass Unternehmen in die Pflicht genommen wurden, an sich zu arbeiten.“ Diese Entwicklung machte sich auch in der Auftragslage der frisch gegründeten Agentur bemerkbar. Gleich zu Beginn interessierten sich Unternehmen unterschiedlichster Branchen und Größenordnungen für die individuellen Freundlichkeitskonzepte. So baute die Agentur rasch einen beträchtlichen und renommierten Kundenstamm auf.

Wurde früher noch über das Wort „Freundlichkeit“ gelächelt, gilt es heute bereits als professioneller Standard. Unternehmen haben spürbar erkannt und akzeptiert, dass Freundlichkeit zu wirtschaftlichem Erfolg beiträgt. In vielen Bereichen wird sie bereits bei Mitarbeitern vorausgesetzt und als Messwert für serviceorientiertes Verhalten angewandt. An dieser Veränderung hat die Agentur für Freundlichkeit maßgeblich mitgewirkt. Die Trainerinnen arbeiten mit einem systemischen Ansatz, der alle Unternehmensbereiche einbezieht und Ergebnisse im Gesamtkontext verankert. Viele Unternehmen werden von Tanja Baum und ihren acht Mitarbeiterinnen über Jahre hinweg in ihren Organisationsprozessen begleitet und beraten.

Auch heute orientieren sich die Leistungen der Agentur für Freundlichkeit an den Themen der Zeit und setzen Menschen in den Fokus. Mit dem bei Organisationen gewachsenen Bewusstsein für Freundlichkeit ist auch die Komplexität der Aufträge gewachsen. So arbeitet die Agentur heute im Rahmen nachhaltiger Prozesse gemeinsam mit ihren Kunden daran, dass ein wertschätzender Umgang in den Unternehmensstrukturen fest verankert wird. Es sei immer ein sehr schönes Erfolgserlebnis, wenn „Unternehmen das, was wir ihnen an die Hand geben,weiterleben. Die Leidenschaft, die wir einbringen, leben die Menschen im Unternehmen dann weiter“, erklärt Nicole Schog, systemische Organisationsberaterin und zertifizierter Stärkencoach der Agentur für Freundlichkeit. Was einen darüber hinaus bei der Agentur für Freundlichkeit erwartet? „Wer mit uns arbeitet, der erhält immer viel Herzblut, aber natürlich auch Methodenkompetenz und Professionalität. Heute wie damals“, so die Geschäftsführerin Tanja Baum.

Über 300 Kunden erhielten zum Jubiläum „Freundlichkeit in Tüten“

Alle Kunden der Agentur für Freundlichkeit erhielten zum Jubiläums „Freundlichkeit in Tüten“ mit einer kleinen Überraschung. Anstoß zur Idee der Tüte gab die Koordinatorin der Agentur, Vera Meßler, deren Mann stets auf die Frage „Was macht die Agentur für Freundlichkeit eigentlich?“ mit „Die verschenken Freundlichkeit in Tüten“ antwortet. Das sei nicht verkehrt, bestätigte Vera Meßler, denn schließlich habe die Agentur tatsächlich in den vergangenen Jahren viele Tüten mit Beratungs-, Trainings- und Coachingkonzepten gepackt. Mittlerweile hängt so mache Postkarte, die gemeinsam mit der Tüte verschickt wurde, in Büros und an Türen der Kunden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.