Nachwuchs bei der Arbeitsagentur Karlsruhe

AZUBIS Start 2011 (lifePR) ( Karlsruhe, )
In der Agentur für Arbeit Karlsruhe haben am 1. September fünf junge Leute ihre Ausbildung als Fachangestellte für Arbeitsförderung begonnen.

Sie erwartet in den nächsten drei Jahren eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit. Dabei lernen sie die unterschiedlichen Angebote und Anforderungen eines modernen Arbeitsmarktdienstleisters kennen.

Die Ausbildung besteht aus praktischen Abschnitten im "Echtbetrieb" der Arbeitsagentur im Wechsel mit Lehrgängen und Berufsschulunterricht, so dass es an Vielseitigkeit nicht fehlt.

"Kundenorientiertes Verhalten und Freude am Umgang mit Menschen sind wichtige Voraussetzungen für eine erfolgreiche Ausbildung und die spätere Arbeit", sagte Ingo Zenkner, Chef der Karlsruher Arbeitsagentur bei der Begrüßung seiner neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Neben den Fachangestellten für Arbeitsförderung bildet die Agentur für Arbeit Karlsruhe zwei Studierende mit dem Ziel "Bachelor of Arts" in den Fachrichtungen "Beschäftigungsorientierte Beratung und Fallmanagement" sowie "Arbeitsmarktmanagement" aus. Der Theorieteil in diesem Studiengang hat für diese jungen Studenten bereits begonnen. Er findet an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit in Mannheim statt.

Zum nächsten Einstellungstermin im September 2012 werden wieder Auszubildende gesucht. Wer dazu gehören will, sollte sich rechtzeitig bewerben. Besonderen Wert wird auf eine soziale Einstellung, Flexibilität und Teamfähigkeit gelegt. Darüber hinaus ist die Fähigkeit zum Umgang mit Menschen eine wichtige Voraussetzung. Die Arbeitsagentur stellt selbstverständlich auch Ausbildungsplätze für Jugendliche mit Behinderungen zur Verfügung.

Ansprechpartner ist Peter Scherer, die Fachkraft Pädagogik: Telefon 0721 823-1647 oder die Bewerbungsmappe an:

Agentur für Arbeit Karlsruhe,
Interner Service - Fachkräfte Pädagogik
76089 Karlsruhe.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.