Bundesfreiwilligendienst: Jeder kann mitmachen

(lifePR) ( Karlsruhe, )
Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Frauen und Männer jeden Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren - im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich oder im Bereich des Sports, der Integration sowie im Zivil- und Katastrophenschutz.

Freiwilliges Engagement lohnt sich: Als Freiwillige oder Freiwilliger sammeln Sie wertvolle Lebenserfahrung. Als Einsatzstelle profitieren Sie von engagierter Unterstützung, die Ihrer Arbeit zusätzliche Inspiration verleiht.

Wer sich über die vielfältigen Einsatzbereiche, konkrete Plätze und sonstigen Rahmenbedingungen informieren will, sollte folgende Veranstaltung nicht verpassen.

Thema: Schule aus - und dann?

Der Bundesfreiwilligendienst
Rahmenbedingungen und Einsatzmöglichkeiten

Ort: Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit
Karlstr.18 76437 Rastatt
Wann: 04.07.2013, 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Veranstalter: Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Köln
Referentin: Waltraud Sink, Beraterin im Bundesfreiwilligendienst

Interessierte sollten sich rechtzeitig im BIZ Rastatt unter der Telefonnummer 07222 930-186 anmelden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.