Wie wird Wasser eine aktive innovative Substanz?

Cosmetic Business Munich June 6-7th, 2019

Wie wird Wasser eine aktive innovative Substanz?
(lifePR) ( La Chaux-de-Fonds, )
Das Schweizer Unternehmen ADWATIS SA bringt eine hochinnovative Technologie auf den europäischen Markt: Advanced Water S-100 - ein Wasser mit einzigartiger Mineralisierung, dass mehrere Molekularstrukturen aus Silizium und Phosphor mit OH-Hydroxid-Ionen kombiniert. Ein Ergebnis von mehr als 20 Jahren Forschung und Entwicklung von seinem japanischen Partner A.I. System Product Corp.

Kombiniert mit seiner reinigenden, antimikrobiellen Wirkung und Ionenausgleich der Zellen bietet Advanced Water S-100 eine einzigartige Wirkmechanismus und spielt ebenfalls eine Schlüsselrolle in der Unterstützung der Zellfunktion und Metabolismus der Haut. Advanced Water S-100 bietet eine neue technologische Plattform als aktive Substanz sowie als Trägerstoff (Excipient) für innovative dermokosmetische Produkte. Aufgrund seiner alkalischen Eigenschaften ermöglicht Advanced Water ganz neue Formulierungen ohne Konservierungsmittel und ohne oder mit geringen Emulgatoren für O/W-Emulsionen. Unter INCI-Namen "Water and Mineral Salts» ist Advanced Water heutigen Herausforderungen in Bezug auf Formulierung und hervorragende Wirksamkeit für Dermokosmetika voll und ganz gerecht.

Entdecken Sie die Advanced Water S-100 Technologie und ihre einzigartigen Eigenschaften.
Probieren Sie. Unglaublich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.