Montag, 11. Dezember 2017


Opel auf der AMI Leipzig: Startschuss in den Autofrühling

Pressekonferenz am 4. April um 11.15 Uhr auf dem Opel-Stand in Halle 3

Rüsselsheim/Leipzig, (lifePR) - Eine Deutschland-Premiere und zahlreiche Produktneuheiten präsentiert Opel vom 5. - 13. April 2008 auf der Auto Mobil International (AMI) in Leipzig. Mit limitierten Sondereditionen feiert die Marke mit dem Blitz zwei ihrer Bestseller: den 10-millionsten Astra, der in Kürze in Bochum vom Band laufen wird, sowie einen von Opel-Azubis kreierten schwarz-weißen Eyecatcher für junge Leute - ein Corsa, der während der Pressekonferenz enthüllt wird. Zudem gibt die Zafira-Neuauflage ihr nationales Debüt: Der Siebensitzer bietet jetzt mehr Leistung bei weniger Verbrauch zum alten Preis. Zweiter Hauptdarsteller unter den Opel-Monocabs in Leipzig ist der neue Agila, der mit frechem, dynamischem Design und agilem Fahrverhalten punktet.

Rechtzeitig zum Autofrühling gibt es vom Tigra TwinTop eine zusätzliche Variante, den "ILLUSION": Sein Stahl-Klappdach trägt einen Canvas-Bezug, der dem Zweisitzer den Look eines klassischen Stoffdach-Cabrios verleiht. Die neuen INNOVATION-Modelle von Corsa, Meriva, Astra und Zafira bieten zum günstigen Preis hochklassige Komfort- und Sicherheitstechnologie wie etwa das mitlenkende Kurvenlicht AFL (Adaptives FahrLicht). Abgerundet wird der Opel-Auftritt in Leipzig durch die 6-Jahres-Garantie für alle Neuwagen.

Journalisten können sich über alle Themen detailliert informieren während der Presse-konferenz am 4. April um 11.15 Uhr auf dem Opel-Stand in Halle 3. Mitglieder der Opel-Geschäftsführung und das PR-Team stehen für Fragen und Interviews zur Verfügung.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer