Samstag, 23. Juni 2018


Klare Zukunft - Opel nimmt Fahrt auf

Im Juni höchster Marktanteil des Jahres 2010 / Bestelleingänge zu neuen Modellen über Plan / Verband Deutscher Opel Händler registriert steigendes Kundeninteresse

Rüsselsheim, (lifePR) - Nachdem Klarheit über die Zukunft von Opel herrscht, ziehen die Verkäufe der deutschen Traditionsmarke wieder an. Dies belegen aktuelle Zulassungszahlen aus Deutschland und Europa. So konnte im Juni der Marktanteil in Deutschland gegenüber dem Vormonat um 1,2 Prozentpunkte auf 8,8 Prozent gesteigert werden. Europaweit stiegen die Opel-Zulassungen im Juni gegenüber Mai um 1,4 Prozentpunkte auf 7,54 Prozent - und das trotz Auslaufen staatlicher Förderprogramme in verschiedenen Märkten Europas.

Auch die Bestelleingänge zu den neuen Opel-Fahrzeugen wie Astra und Meriva unterstreichen den Trend. Für den neuen Astra Fünftürer liegen 180.000 Bestellungen seit Markteinführung Ende 2009 vor, davon allein über 120.000 in diesem Jahr. Für das erste volle Verkaufsjahr 2010 sind 180.000 Einheiten geplant.

Der neue Meriva übertrifft kurz nach seiner Markteinführung bereits alle Erwartungen. Für den Flexibilitäts-Champion, für den im Jahr 2010 insgesamt 50.000 Verkäufe geplant sind, können heute schon über 45.000 Bestellungen verzeichnet werden.

"Wir sind mit überzeugenden neuen Produkten am Markt; insbesondere Insignia, Astra und Meriva sprechen die Kunden an", zeigt sich Alain Visser, Vice President Sales Marketing & Aftersales von Opel/Vauxhall zufrieden. "Mit unserer Modelloffensive, die mit der Präsentation des neuen Astra Sports Tourer im Herbst ihre nächste Stufe erreicht, werden wir weitere Kunden für unsere Marke gewinnen".

Den positiven Trend, der sich bei den Zulassungen abzeichnet, bestätigen auch die Händler. "Mit der Entscheidung, den Opel-Zukunftsplan aus eigener Kraft umzusetzen, ist der richtige Schritt gemacht worden. Wir registrieren verstärktes Interesse der Kunden an unseren Modellen und können uns nun ganz auf die Stärken der aktuellen Opel-Fahrzeuge konzentrieren. Noch nie in ihrer Geschichte hatte die Marke eine so moderne und überzeugende Automobilpalette", sagt Paul Ebbinghaus, Sprecher des Verbandes Deutscher Opel Händler e.V.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer