Montag, 11. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 37362

Die Rallye-Weltmeisterschaft zu Gast bei Freunden

Messepark Trier Dreh- und Angelpunkt für die Fans

München/Trier, (lifePR) - Zum nunmehr siebten Male ist die ADAC RallyeDeutschland (14.-17. August 2008) Gastgeber der Rallye-Weltmeisterschaft, und dieMosel-Metropole Trier mit der antiken Porta Nigra ist erneut Start- und Zielort. Für dieFans besonders interessant wird der Messepark Trier mit dem Zentralservice sein, indem auch erstmals das Media-Zentrum untergebracht ist.Der Messepark fungiert so alsDreh- und Angelpunkt für Medien-Vertreter aus aller Herren Länder und natürlich für dasinternationale Starterfeld, das auf der 1.193 Kilometer langen Rallye-Strecke imGroßraum Trier an drei Tagen 19 selektive Sonderprüfungen (= 367 km) erfolgreichabsolvieren will.

Alle wichtigen Informationen zu Tickets und Ticketpreisen finden Sie auf unserer Website(www.rallye-deutschland.de) unter der Rubrik "Ticket-Center".
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer