Acushnet bringt den Verkauf von Cobra Golf an Puma zum Abschluss

(lifePR) ( Fairhaven, MA, )
Die Acushnet Company, der Golfzweig von Fortune Brands, Inc. (NYSE: FO), hat am heutigen Tag den vor einiger Zeit angekündigten Verkauf der Marke Cobra Golf an die PUMA AG abgeschlossen. Diese Transaktion beinhaltet die Marke Cobra, deren Warenbestand, die gewerblichen Schutzrechte sowie sämtliche existierenden Sponsoringverträge.

"Nach dem Verkauf von Cobra können wir nun all unsere Ressourcen für das globale Wachstum unerer beiden branchenführenden Marken Titleist und FootJoy verwenden," sagte Wally Uihlein, Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer der Acushnet Company. "Dieser gesteigerte Fokus und unser nachhaltiges Engagement werden durch unseren überagenden Serice und unsere bestechende Leistung und Qualität das Vertrauen aller Golfer in die Marken Titleist und FootJoy weltweit weiter stärken."

Acushnet wird übergangsweise weiterhin für einen festgelegten Zeitraum für PUMA verschiedene Dienste im Zusammanhang mit Cobra anbieten -darunter Produktion, Vertrieb, Verkauf und Kundendienst.

Finanzielle Details dieser Transaktion wurden nicht bekanntgegeben
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.