Montag, 18. Dezember 2017


actimonda: Perfekt für Aachener Studenten!

Aachen, (lifePR) - Passend zum Semesterstart an den Aachener Hoch- und Fachhochschulen fragen sich viele Studenten: Wie und wo kann ich mich richtig gut krankenversichern?

Glatte eins
Eine passende Antwort liefert das Onlineportal krankenkasseninfo.de. Im aktuellen Test von 84 gesetzlichen Krankenkassen ist herausgekommen: In Aachen gibt es eine ausgezeichnete Adresse für Studenten - die actimonda krankenkasse. Abgeschnitten hat sie mit der Bestnote 1,0.

Digital
Studenten profitieren bei der actimonda insbesondere von einer kennwortgeschützten Online-Geschäftsstelle. Studenten, die in der digitalen Welt zuhause sind, senden ihre Daten einfach in elektronischer Form.

Fieberfrei
Damit actimonda versicherte Studenten in den großen Hörsälen nicht von der Erkältungswelle mitgerissen werden, gibt es die Grippeschutzimpfung - kostenfrei. Gerne erfasst wird fast jeder Student vom Reisefieber. Per Backpacking in den Semesterferien ferne Länder erleben und andere Kulturen hautnah spüren. Gesund in das Abenteuer geht es mit der Reiseimpfung, an deren Kosten sich die actimonda beteiligt.

Feel good
Wichtig ist natürlich der richtige Look. Wer in der Mensa mit einem strahlend schönen Lächeln Herzen erobern möchte, dem hilft die actimonda mit der professionellen Zahnreinigung. Ein voller Semesterplan und Prüfungsstress verlangen Studenten viel ab. Da empfiehlt es sich, fit zu sein. Das Bonusprogramm der actimonda unterstützt dabei, motiviert in ein gesundes Leben zu starten. Wer nie krank wird und zum Arzt muss, kann sich - über einen speziellen Wahltarif - gezahlte Beiträge zurückholen.

Kluge Köpfe wählen actimonda krankenkasse!
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

actimonda krankenkasse

Die actimonda krankenkasse ist deutschlandweit geöffnet. Aktuell werden rund 129.000 Versicherte aller Altersklassen von 211 Beschäftigten betreut. Unter dem Namen Fabrik-Krankenkasse William Prym wurde sie im Jahre 1884 in Stolberg (Rheinland) gegründet.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer