Donnerstag, 14. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 35137

Stark und schnell - die SUVs mit dem leistungsgesteigerten 3.0 TDI

Kempten, (lifePR) - Der Dreiliterdiesel des Volkswagenkonzerns ist genau das richtige Aggregat für Touareg und Q7, der drehmomentstarke Motor bringt die 2,5 Tonnen schweren Edel-SUVs gehörig in Schwung. Erst recht mit Power S von ABT Sportsline, denn dann leistet der Selbstzünder statt 225 PS (165 kW) im Touareg bzw. 233 PS (171 kW) im Q7 gewaltige 300 PS (221 kW). Dieses Leistungsplus von mehr als 30 Prozent wirkt sich auch auf das Drehmoment aus: Statt serienmäßigen 500 Nm sorgen nun 600 Nm für einen enormen Vortrieb. ABT AS7 und ABT Touareg 3.0 TDI verfügen jederzeit über genügend Kraftreserven, die 300 Dieselpferde gehen schon bei niedrigen Drehzahlen mächtig zu Werke: In 8,2 (Touareg) bzw. 8,5 Sekunden (AS7) aus dem Stand auf Tempo 100 km/h - die Allgäuer SUVs sind nicht nur Kraftsportler, sondern auch gute Sprinter. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 214 km/h (Touareg) bzw. 222 km/h (AS7).

Damit die schweren und schnellen Fahrzeuge jederzeit beherrschbar bleiben, werden ABT Touareg und ABT AS7 mit der ABT Sportbremsanlage ausgerüstet. Mit Scheibendurchmessern von 380 Millimetern und den 6-Kolben-Bremssätteln sorgt sie für passende Verzögerungswerte. Perfekt auf den dynamischen Charakter der Edel-SUVs aus dem Allgäu abgestimmt ist das ABT Fahrwerk. Auch erhältlich für die mit Luftfederung ausgestatteten SUVs ist die ebenso komfortabel wie sportlich abgestimmte, innovative ABT Level Control (ALC).

Wie viel Fahrspaß AS7 und Touareg 3.0 TDI bieten, zeigen sie schon im Stand: ABT Sportsline hat für beide Dickschiffe elegante Komplettpakete aus Frontspoilerlippe, Seitenschwellern (AS7), Kotflügelverbreiterungen, Heckflügel und Heckschürze entwickelt. Heckflügel und Heckschürze harmonieren perfekt mit der ABT-typischen 4-Rohr-Auspuffanlage. Als attraktives i-Tüpfelchen empfiehlt sich die BR-Felge in 20 oder 22 Zoll. Mit ihren korrespondierenden Speichenpaaren unterstreicht das Rad die dynamische Linienführung der beiden außergewöhnlichen Automobile. Schließlich steht das "S" in SUV für "sportlich" - besonders bei ABT AS7 und ABT Touareg 3.0 TDI.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer