Mittwoch, 13. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 11847

Abt S3 – eine Anschaffung die sich lohnt Dynamisch

Abt Sportsline 2007

Kempten, (lifePR) - Dynamisch ist er, das flotteste Mitglied der A3-Familie. Schon das Serienmodell überzeugt durch Leistungsdaten. Aber wenn der S3 von Abt Sportsline veredelt wird, dann ist er ein voll alltagstauglicher Supersportler mit Rennsport-Genen: Nach der Powerkur in der renommierten Kemptener Spezial-Einrichtung für Fahrzeuge aus dem VW-Konzern, leistet der 2,0 Turbo FSI im Abt S3 310 PS
(228 kW).

Im Vergleich zu seinem Ingolstädter Pendant sind das stolze 45 PS (33 kW) mehr. Der schnelle Abt geht deutlich dynamischer zur Sache: 420 Nm Drehmoment (Serie: 350 Nm) drücken den Piloten in den Sitz. In 5,4 Sekunden beschleunigt er aus dem Stand auf Tempo 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 258 km/h. Für den sportlich ambitionierten Fahrer sind die 45 zusätzlichen Pferde eine preiswerte, aber lohnenswerte Anschaffung: 1.785 Euro inklusive Mehrwertsteuer verlangt Abt für das Kraftplus.

Außerdem sorgt das von DTM-Profi Christian Abt exakt abgestimmte Abt Gewindefahrwerk für ein perfektes Handling des Kompaktsportlers. Die Abt Abgasanlage verleiht dem Heck eine kraftvolle und beeindruckende Optik – und sie steht für den typischen Klang, den man von einem Allgäuer Sportler erwartet. Das i-Tüpfelchen für den vollendeten Auftritt des Kraftpakets sind die Abt AR-Felgen in 19 Zoll.

Der Abt S3 hat das Zeug zum Klassenprimus – er kann’s einfach besser. Wer ein Auto sucht, das absoluten Fahrspaß bei geringen Abmessungen bietet, bekommt mit dem Abt S3 das Maximum.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer