Montag, 18. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 31211

ABB erhält Auftrag über 71 Millionen US-Dollar in Indien

Unterstationen stärken Indiens Übertragungsnetz

Zurich, (lifePR) - ABB hat von Indiens staatlichem Stromversorger, der Powergrid Corporation of India Ltd. (PGCIL), einen Auftrag in Höhe von rund 71 Millionen US-Dollar für den Ausbau des landesweiten Übertragungsnetzes erhalten.

ABB liefert Lösungen und Energietechnikprodukte für Unterstationen in verschiedenen Teilen des Landes, unter anderem in Chamera im Bundesstaat Himachal Pradesh in Nordindien. Dort wird die kompakte Schaltanlagentechnologie von ABB Platz sparen, die Zuverlässigkeit steigern und die Sicherheit erhöhen.

Ausserdem unterstützt ABB die PGCIL in ihren Bemühungen, das westliche Übertragungsnetz mit neuen Unterstationen in Pune und Solapur und Stationserweiterungen in Parli, Aurangabad und Kolhapur zu stärken, alle im Bundesstaat Maharashtra in Westindien gelegen. Ein Teil der Aufträge wurde teilweise Ende 2007 gebucht.

"Eine verlässliche Stromversorgung ist für eine aufstrebende Wirtschaftsnation wie Indien von zentraler Bedeutung", sagt Peter Leupp, Leiter der Division Energietechniksysteme von ABB. "Unsere neuen Technologien werden dafür sorgen, dass das Übertragungsnetz von PGCIL den Anforderungen der Zukunft gewachsen ist."

Beim Chamera-Projekt übernimmt ABB die Konstruktion, Lieferung, Errichtung und Inbetriebnahme einer neuen 400/220-kV-gasisolierten Unterstation. Der Auftrag umfasst Schaltanlagen, Leistungstransformatoren, Kompensations-Drosselspulen und ein Automationssystem, das auf dem aktuellen globalen Standard IEC 61850 beruht.

Der Lieferumfang für die anderen Projekte beinhaltet die Konstruktion und Bereitstellung der Unterstationen, 400/220-kV-Leistungstransformatoren und Messwandler, verschiedene Leistungsschalter sowie die Ausrüstung für die Kommunikation und Überwachung über die Stromleitungen des Übertragungsnetzes. Darüber hinaus stellt ABB Leit- und Schutzsysteme bereit, darunter das aktuelle IEC 61850-konforme Automationssystem.
Diese Pressemitteilung posten:

ABB Asea Brown Boveri Ltd

ABB (www.abb.com) ist führend in der Energie- und Automationstechnik. Das Unternehmen ermöglicht seinen Kunden in der Energieversorgung und der Industrie, ihre Leistung zu verbessern und gleichzeitig die Umweltbelastung zu reduzieren. Die Unternehmen der ABB-Gruppe sind in rund 100 Ländern tätig und beschäftigen weltweit mehr als 110.000 Mitarbeitende.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer