Trailer zu 'Bloodstained: Ritual of the Night' bestätigt eine Veröffentlichung im Sommer 2019 und die Rückkehr von Igavania

Neuer Trailer zeigt umgekehrtes Schloss und vielversprechende Variationen des klassischen Erkundungs-Gameplays

(lifePR) ( Burglengenfeld, )
Bloodstained: Ritual of the Night, das mit Spannung erwartete neue Projekt des legendären Entwicklers Koji Igarashi, wird im Sommer 2019 von 505 Games veröffentlicht und für Nintendo Switch, PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich sein. Das Veröffentlichungsfenster wurde heute Nacht in einem neuen, via Nintendo Direct enthüllten Gameplay-Trailer bestätigt. Der Trailer gewährt den Fans erste Einblicke in das im Spiel enthaltene umgekehrte Schloss: ein aufregendes Feature mit dem die Spieler das Gameplay auf den Kopf stellen und das dämonenverseuchte Gruselschloss im Gothic-Stil kopfüber erkunden können. Eine Zusammenfassung der Nintendo Direct-Präsentation, in der Bloodstained: Ritual of the Night gezeigt wird, ist ab sofort online verfügbar.

Bloodstained: Ritual of the Night ist ein neues gruseliges und actiongeladenes Sidescroller-RPG im Gothic-Stil, das von Koji Igarashis unabhängigem Entwicklungsstudio ArtPlay entwickelt wird. Wir schreiben das 18. Jahrhundert in England und eine widernatürliche Macht erschafft ein dämonenverseuchtes Schloss voller Kristallsplitter, die von enormen magischen Kräften durchdrungen sind. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Miriam, eines Waisenmädchens, das vom dämonischen Fluch eines Alchemisten gezeichnet ist, der ihre Haut langsam kristallisieren lässt. Um die Menschheit und sich selbst zu retten, muss Miriam sich durch das Schloss kämpfen und ein umfangreiches Arsenal an Waffen, Ausrüstung und Beute sammeln, herstellen und freischalten, um Gebel, den Schöpfer des Schlosses, und dessen unzähligen Schergen und Höllenbosse zu besiegen, die dort auf sie warten.

Der neue Trailer zu Bloodstained: Ritual of the Night

SPIELFEATURES:
  • IGAVANIA LEBT WEITER  – Koji Igarashi, einer der berühmtesten Mitbegründer des Metroidvania Genres, entwickelt ein neues, modernes Sidescroller-Action-RPG für die Fans seiner gefeierten Arbeit.
  • UMFANGREICHES UND KOMPLEXES GAMEPLAY – Die Spieler können Zauber und Kräfte freischalten, verschiedenste Arten von Waffen und Spezialgegenständen finden, herstellen und verbessern, um Miriams Erscheinungsbild zu ändern, sowie Ausrüstungen und Fähigkeiten individuell kombinieren, um ihren eigenen Spielstil zu schaffen.
  • HOCHAUFLÖSENDE 2,5D-GRAFIK – Die zweidimensional scrollende Spielwelt in Bloodstained: Ritual of the Night wird mit liebevoll gestalteten Details komplett in 3D gerendert und durch den Spielverlauf beeinflusst und verändert.
  • ORCHESTRALE MUSIK VON BRANCHENLEGENDEN – Das Spiel enthält Musik von den Branchengrößen Michiru Yamane (Castlevania: Symphony of the Night, Bloodstained: Curse of the Moon) und Ippo Yamada (Resident Evil, Mega Man).
  • IGAS GRÖSSTES SCHLOSS – Die Welt von Bloodstained: Ritual of the Night ist größte, jemals von Koji Igarashi geschaffene Spielwelt und die Karte ist beinahe doppelt so groß wie die seines letzten Spiels.
  • MEHRERE SPIELBARE CHARAKTERE – Neben der geheimnisvollen Miriam warten noch weitere spielbare Geheimcharaktere auf ihre Entdeckung.
Offizielles Pressematerial zur Nintendo Direct-Präsentation von Bloodstained: Ritual of Night gibt es unter press.nintendo.com. Weitere Informationen zu Bloodstained: Ritual of the Night und anderen Produkten von 505 Games gibt es unter 505games.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.