Assetto Corsa Competizione rast im Sommer auf PlayStation 4 und Xbox One

Das offizielle GT World Challenge-Spiel gibt ab 23. Juni auf Konsole Gas

Assetto Corsa Competizione Logo (lifePR) ( Burglengenfeld, )
Der globale Publisher 505 Games und Kunos Simulazioni bringen am Dienstag, den 23. Juni die ultimative Rennsimulation Assetto Corsa Competizione auf PlayStation 4 und Xbox One. Das Spiel wird sowohl digital als auch im Einzelhandel für €39,99 erhältlich sein. Spieler, die Assetto Corsa Competizione für PlayStation 4 oder Xbox One vorbestellen, erhalten kostenlosen Zugang zum kürzlich veröffentlichten 'Intercontinental GT Pack'-DLC, der das Assetto Corsa Competizione-Erlebnis um den Wettbewerb Intercontinental GT Challenge powered by Pirelli erweitert. Spieler, die Assetto Corsa Competizione nicht vorbestellen, können den 'Intercontinental GT Pack'-DLC für PlayStation 4 und Xbox One im Sommer dann für €14,99 kaufen.

Assetto Corsa Competizione | Ankündigungs-Trailer | PS4, Xbox One

Assetto Corsa Competizione ist eine außergewöhnliche Rennsimulation, mit der die Spieler die echte Atmosphäre der GT3 Championship erleben können. Sie treten auf Rennstrecken, die im Spiel mit der höchsten jemals erreichten Präzision reproduziert sind, gegen die offiziellen Fahrer, Teams und Fahrzeuge an. Sprint-, Endurance- und Spa-24-Stunden-Rennen werden mit einem unglaublichen Grad an Realismus sowohl im Einzelspieler- als auch im Multiplayer-Modus zum Leben erweckt. Die Rennsimulation entspringt der langjährigen Erfahrung von Kunos Simulazioni und nutzt die Möglichkeiten der Unreal Engine 4 voll aus, um fotorealistische Wetterbedingungen und Grafik, Nachtrennen sowie Motion-Capturing-Animationen zu ermöglichen und dank des noch weiter verbesserten Pneu- und Aerodynamik-Modells in Sachen Fahrrealismus und Immersion neue Maßstäbe zu setzen.

Das Intercontinental GT Pack für Assetto Corsa Competizione führt vier legendäre internationale Rennstrecken aus vier verschiedenen Kontinenten ein – Kyalami Grand Prix Circuit (Südafrika), Suzuka Circuit (Japan), Weathertech® Raceway Laguna Seca (Vereinigte Staaten) undMount Panorama Circuit (New South Wales, Australien). Spieler, die diese Strecken besitzen, erweitern die GT-Serie um die Intercontinental GT Challenge von Pirelli, die ein herausforderndes Fahrerlebnis bietet. Die Strecken wurden sorgfältig mit Laserscan®-Technologie erstellt, die eine extrem präzise Reproduktion der Streckendetails ermöglicht. Der Intercontinental GT Pack DLC für Assetto Corsa Competizione bietet auch mehr als 45 neue Fahrzeug-Lackierungen, 30 neue Teams und 50 neue Fahrer, dazu kommen brandneue Spielmodi aus der realen Intercontinental GT Challenge von Pirelli.

Der Start von Assetto Corsa Competizione auf PlayStation 4 und Xbox One ist Bestandteil der Planungen für die PC- sowie Konsolen-Versionen des Spiels:
  • Im April werden mit dem kostenlosen Update Assetto Corsa Competizione v1.4 für PC auf Steam neue Features eingeführt – darunter der Fahrzeug-Showroom, neue Individualisierungsmöglichkeiten für Fahrer und Fahrzeuge, weitere Optionen für Multiplayer-Server – und eine Menge Verbesserungen bei Spielfeatures, Interface und Algorithmen.
  • Der kostenpflichtige DLC GT4 Pack, der mehr als 10 neue GT4-Fahrzeuge hinzufügt, wird im Sommer für PC auf Steam und im Herbst für Konsolen verfügbar sein.
  • Der kostenpflichtige DLC British Pack, der drei neue markante Rennstrecken bietet, die den Rennkalender über 7 Rennen der British GT Championship vervollständigen, wird im Winter sowohl für PC auf Steam als auch Konsole verfügbar sein.
"Competizione ist das Sahnestück der Marke Assetto Corsa, die als Synonym für Realismus gelten will", soMarco Massarutto, Mit-Gründer und Executive & Licensing Manager von Kunos Simulazioni. "Die Konsolenspieler haben uns gezeigt, wie sehr sie unsere Herangehensweise bei Rennsimulationen schätzen, wir sind daher überzeugt, dass sie es ebenso zu schätzen wissen, dass wir das Erlebnis, die Präzision und die Tiefe, die Assetto Corsa Competizione auf PC zu bieten hat, auch auf ihre Lieblingsplattform bringen."

Assetto Corsa Competizione wird ab Dienstag, den 23. Juni zum Preis von €39,99 verfügbar sein. Vorbestellungen im Einzelhandel sind ab heute in allen Regionen möglich. Die digitalen Vorbestellungen beginnen zu einem späteren Zeitpunkt. Weitere lokale Angebote und/oder Rabatte sind möglich. In Japan wird das Spiel in Zusammenarbeit mit Oizumi Amuzio, und in Korea in Zusammenarbeit mit Digital Touch veröffentlicht.

Weitere Informationen auf der offiziellen Webseite oder als Follower auf Twitter & Facebook.

Über Kunos Simulazioni 

Kunos Simulazioni ist eine Software-Schmiede, die sich auf die Entwicklung von Fahrsimulationen hauptsächlich für die Windows-Plattform spezialisiert hat. Das Unternehmen startete 2005 als Ein-Mann-Show und jetzt sind verschiedene Profis mit an Bord, die in der Lage sind, die erforderliche Technologie zu produzieren, die den verschiedenen Anforderungen genügt: von professioneller Trainingssoftware für Fahrer und Rennteams über Promotionskanäle für Unternehmen bis hin zu fortschrittlichen Videospielen für Rennsimulations-Fans, die ein Fahrmodell mit maximalem Realismus suchen.

Kunos Simulazioni wurde mit dem Hauptziel gegründet, eine ausgereifte Version des Freeware-Projekts "netKar" auf den Markt zu bringen, entwickelte sich dann aber zu einer Struktur, die verschiedene Felder des virtuellen Rennens abdecken konnte. Heute ist Kunos Simulazioni im Sektor virtuelles Fahren aktiv und bietet eigene Technologie an, die den Fokus auf Realismus bei Dynamikmodellen legt. Sein neuestes Videospiel "ASSETTO CORSA" ist eine mit Begeisterung aufgenommene Rennsimulation, die in Sachen Fahrzeugverhalten, Fahrgefühl und Streckenpräzision neue Maßstäbe gesetzt hat.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.