Assetto Corsa Competizione - Weltpremiere-Event

E3 2018 - Los Angeles - 12. bis 14. Juni

(lifePR) ( Burglengenfeld, )
Assetto Corsa Competizione, das neue offiziell lizensierte Videospiel der Blancpain GT Series, das von Kunos Simulazioni entwickelt und von 505 Games veröffentlicht wird, wird auf der E3 2018 in Los Angeles am Thrustmaster-Stand zum ersten Mal öffentlich gezeigt.

Alle Besucher haben die Gelegenheit, das Rennspiel im Pre-Alpha-Status zu erleben und dabei die neuesten Thrustmaster-Produkte zu testen, mit offiziellen Lizenzen von Ferrari und Sparco in einem Hotlap-Ausdauerrennen, in dem die professionellen Simulationen des kalifornischen Unternehmens VRX genutzt werden.

Assetto Corsa Competizione wird im Pre-Alpha-Status auf verschiedenen Rundkursen und mit zwei verschiedenen Fahrzeugen zum Test zur Verfügung stehen. Die Fans können diese Inhalte, bereichert durch Tag-/Nachtwechsel und Regen, zum ersten Mal mit der Unreal Engine 4 in einer Rennsimulation genießen.

Virtuelle Rennfahrer können dank Thrustmaster in Assetto Corsa Competizioneeintauchen und durch den Einsatz der Force Feedback-Base mit bürstenlosem Servomotor des TS-XW mit Dualriemen jeden einzelnen Curb spüren. Sie können dieses Equipment mit den Ferrari F488 GT3 und Sparco P310 Wheel Add-Ons testen, perfekten Nachbildungen der realen Gegenstücke, und Preise gewinnen.

Sparco, weltweit führend bei Motorsport-Equipment, wird seine Sparco Evolve Cockpits mit QRT-Vs ausstatten, brandneuen Schalensitzen, die dank einer patentierten Produktionstechnologie 30% leichter sind als die letzte Produktgeneration. Zusätzlich werden atmungsaktive, berührungsempfindliche Hypergrip-Rennsimulationshandschuhe zum Testen zur Verfügung stehen.

Treffpunkt für Testsessions und Interviews ist der Thrustmaster-Stand (Los Angeles Convention Center / South Hall / Booth 2811)

"Es freut uns riesig, dank der Kollaboration mit Thrustmaster und Sparco die Gelegenheit zu haben, Assetto Corsa Competizione zum ersten Mal öffentlich zu zeigen. Feedback von Journalisten, Gaming-Marketingexperten und Messebesuchern zum neuen Kapitel Assetto Corsa zu sammeln, ist uns enorm wichtig", so Marco Massarutto, Mitgründer und Brand & Product Manager von Kunos Simulazioni"Es ist uns sehr wichtig, unsere Fans über den neuesten Entwicklungsstand auf dem Laufenden zu halten, auf ihr Feedback zu hören und ihnen unsere aktuellen Fortschritte und die Funktionalität des Wettbewerbskonzepts zu präsentieren. Auf diesen Neuerungen beruht das Gameplay von Assetto Corsa Competizione. Wenn wir das jetzt, im Pre-Alpha-Status machen, können wir uns bei den nächsten Entwicklungsschritten ideal fokussieren, um unsere Möglichkeiten bis zur Early Access-Veröffentlichung optimal zu nutzen."

"Die Weltpremiere von Assetto Corsa Competizione mit Kunos Simulazioni an unserem Stand auf der E3 2018 – zusammen mit den erstaunlichen Produkten von Sparco Gaming – zeigt unseren Rennfreunden, dass die treibende Kraft hinter unseren Aktivitäten ist, ihnen zu ermöglichen, hoch realistische, immersive Erfahrungen in der Welt des Wettbewerbs und des e-Sports zu erleben", erklärt Agnès CornièreWorldwide Marketing Vice-President bei Thrustmaster.

"Die Erforschung der realen Rennstreckenperformance in einem Simulator-Gestell zu starten, wird von Tag zu Tag wichtiger", so Claudio Pastoris, CEO von Sparco, "deshalb sind wir stolz darauf, unsere Renn- und Motorsport-Erfahrung zu teilen, um die Gaming-Performance zu verbessern und die e-Sport-Community mit innovativen Lösungen für Anfänger wie Hardcore-Spieler gleichermaßen zu versorgen. Das Gaming ist ein sich beständig entwickelndes Umfeld und wir rechnen mit bemerkenswerten Ergebnissen. Sparco glaubt fest an seine Entwicklung und die Anwesenheit auf der E3 ist ein Beweis für das starke Engagement des Unternehmens in diesem Bereich."

Weitere Informationen zu Assetto Corsa Competizione gibt es auf der offiziellen Website http://assettocorsa.net/ und wenn man uns auf Twitter und Facebook folgt.

Über Kunos Simulazioni 

Kunos Simulazioni ist eine Software-Schmiede, die sich auf die Entwicklung von Fahrsimulationen hauptsächlich für die Windows-Plattform spezialisiert hat. Das Unternehmen startete 2005 als Ein-Mann-Show und jetzt sind verschiedene Profis mit an Bord, die in der Lage sind, die erforderliche Technologie zu produzieren, die den verschiedenen Anforderungen genügt: von professioneller Trainingssoftware für Fahrer und Rennteams über Promotionskanäle für Unternehmen bis hin zu fortschrittlichen Videospielen für Rennsimulations-Fans, die ein Fahrmodell mit maximalem Realismus suchen. Kunos Simulazioni wurde mit dem Hauptziel gegründet, eine ausgereifte Version des Freeware-Projekts "netKar" auf den Markt zu bringen, entwickelte sich dann aber zu einer Struktur, die verschiedene Felder des virtuellen Rennens abdecken konnte. Heute ist Kunos Simulazioni im Sektor virtuelles Fahren aktiv und bietet eigene Technologie an, die den Fokus auf Realismus bei Dynamikmodellen legt. Sein neuestes Videospiel "ASSETTO CORSA" ist eine mit Begeisterung aufgenommene Rennsimulation, die in Sachen Fahrzeugverhalten, Fahrgefühl und Streckenpräzision neue Maßstäbe gesetzt hat.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.