Kundenservice und Mehrwertsteuer: Ruhig bleiben in Corona-Zeiten!

Die Zweirad-Center Stadler GmbH verspricht beste Preise auch ohne plakativ beworbene Weitergabe der MwSt.-Senkung

(lifePR) ( Regensburg, )
Nicht nur die Verbraucher werden von der Corona-Pandemie hart getroffen – auch der Handel hat zu kämpfen. Zeitweise Schließungen und Kurzarbeit, Hygienekonzepte und wegbrechende Lieferketten haben die gesamte Wirtschaft in den vergangenen Monaten auf Trab gehalten, und bei allem Mehraufwand stand der bestmögliche Service für den Kunden stets im Vordergrund. Auch Zweirad-Center Stadler hat die Krise zu spüren bekommen, wenn auch – wie die Fahrradbranche an sich – teils positiv durch ein gestiegenes Interesse am (E-)Bike. Gerade im Frühjahr waren unsere Servicemitarbeiter im Dauereinsatz beim Beantworten von Kundenanfragen und dem Abarbeiten von Bestellungen. Und dabei war es kaum vermeidbar, dass es hin und wieder zu für die Kunden ärgerlichen Verzögerungen kam. Beschwerden und negative Bewertungen nehmen wir uns selbstverständlich zu Herzen und möchten gleichzeitig um Verständnis dafür bitten, dass auch bei Stadler in diesen außergewöhnlichen Zeiten nicht alles rund läuft.

Eine Begleiterscheinung der Corona-Krise ist die befristete Senkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16 %. Sie soll die Kauflaune anregen und kann den Konsumenten gerade bei hochpreisigen Waren deutliche Ersparnisse bieten, ist für den Handel jedoch mit großem Mehraufwand verbunden. Bei Stadler wird traditionell knapp kalkuliert, und Preiserhöhungen im Einkauf werden, wenn möglich, nicht weitergegeben, damit unsere Kunden stets von unseren absolut günstigen Preisen profitieren können. Auch angesichts der Corona-bedingt gestiegenen Kosten haben wir uns dazu entschlossen, unsere Abgabepreise unverändert zu lassen; dennoch bleiben wir konkurrenzlos günstig – ein Blick auf unser Online-Angebot sagt alles. Auch unser Fahrradbekleidungs-Sommerschlussverkauf, der demnächst beginnt, steckt voller attraktiver Angebote mit Reduzierungen, die weit über die drei Prozent der Steuersenkung hinausgehen. Damit lohnt es sich auf jeden Fall, ein treuer Stadler-Kunde zu bleiben – ob online oder an einem unserer vielen Standorte in ganz Deutschland.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.