Montag, 19. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 681072

Zukunftsinstitut launcht neuen Podcast "Treffpunkt:Zukunft"

Frankfurt am Main, (lifePR) - Alles was war – egal wie gut oder schlecht – können wir nicht mehr beeinflussen. „Doch die Zukunft ist völlig offen und unsere Einstellung dazu wird sie maßgeblich prägen“, sagt Harry Gatterer, Geschäftsführer des Zukunftsinstiuts (ZI). Daher macht es sich der neue Podcast des ZI - Treffpunkt: Zukunft – zur Aufgabe, seinen Hörern einen kritischen Zukunftsoptimismus zu bieten.

Namhafte Experten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft diskutieren in diesem neuen Format mit Gastgeber Tristan Horx über aktuelle sowie langfristige Entwicklungen. „Wir wollen mit Treffpunkt: Zukunft pointiert, gelegentlich aber auch mit dem ein oder anderen Exkurs, Utopien diskutieren. Unsere Zuhörer sollen auf knackige, humorvolle Weise neue Eindrücke über die Komplexität der Welt erhalten“, beschreibt der Zukunftsforscher die Intention des Podcasts.

Prominente Gäste zum Start
Besonders wichtig ist Horx dabei, keine klassischen Interviews zu produzieren. „Wir wollen kein Frage-Antwort-Spiel, sondern authentische Gespräche und Diskussionen führen, die Einblicke in das Mindset unserer Gäste und neue Sichtweisen auf die Zukunft ermöglichen“, erklärt Horx. Zum Start der Serie sprach Tristan Horx mit folgende Gästen:


Philosophen Wilhelm Schmid über das Thema Gelassenheit
Leadership-Experten Franz Kühmayer über die Zukunft der Arbeit
Ökonom Peter Hartz über die Chancen des demografischen Wandels


Alle zwei Wochen eine neue Folge
Im regelmäßigen Abstand von zwei Wochen erscheint ein neues Gespräch. Der nächste Gast bei Tristan Horx ist der ehemalige österreichische Bundeskanzler Dr. Wolfang Schüssel. Dieser Podcast geht am 16. November online.

Neuer Service für Redaktionen
Redaktionen haben die Möglichkeit die einzelnen Podcasts in ihre Website einzubinden. Einen Kurzüberblick über die Gesprächsinhalte liefern die "Shownotes" am Ende der einzelnen Beiträge. Zusätzlich steht in diesem Bereich ein Transkript des gesamten Gesprächs zur Verfügung. Daraus darf - mit entsprechendem Quellenverweis - zitiert werden.

Hier geht es zu den Podcasts "Treffpunkt: Zukunft"

Über den Moderator
Tristan Horx betreibt Zukunftsforschung aus Sicht der Generation Global. Er kombiniert dabei Sozial- und Kulturanthropologie mit seinen Erfahrungen in einer immer dynamischer werdenden Welt. Digitalisierung, Lifestyle, Globalisierung und Generationenwandel sind in seinen Vorträgen und den Gesprächen mit den Gästen seines Podcasts „Treffpunkt: Zukunft“ ebenso Thema wie seine größte Leidenschaft: Die Zukunft von Politik und Medien.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schießerei an Schule in Florida: Adventistischer Sozialdienst bietet Hilfe an

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Ein 19-jähriger Täter hat am 14. Februar an der Marjory Stoneman Douglas High School in Parkland, Florida/USA, um sich geschossen und 17 Menschen...

Adventistische Kirchenleitung in Kalifornien ordiniert Pastorin

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die regionale Kirchenleitung (Vereinigung) der Siebenten-Tags-Adventisten in Nordkalifornien (Northern California Conference) hat am 27. Januar...

4.762 Adventisten in der Schweiz spenden 12,4 Millionen Franken

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Ende Dezember 2017 lebten 4.762 erwachsen getaufte Siebenten-Tags-Adventisten in der Schweiz. Das sind 110 Mitglieder mehr als im Jahr zuvor....

Disclaimer