ZukunftsAgentur Brandenburg tagt heute in Wittenberge

Führungsspitze der ZAB informiert sich über Entwicklungen in der Region

(lifePR) ( Potsdam, )
Die ZukunftsAgentur Brandenburg (ZAB) ist heute zu einer Leitungstagung in Wittenberge (Landkreis Prignitz) zusammengekommen. Geschäftsführung, Bereichs-, Team- und Regionalleiter der ZAB diskutieren aktuelle Entwicklungen, Strategien und Projekte der Brandenburger Wirtschaftsförderung. Die ZAB ist in Wittenberge zu Gast bei dem innovativen Unternehmen Prignitzer Chemie. Zu Beginn der Tagung spricht der stellvertretende Bürgermeister von Perleberg, Hans Rothbauer, mit der ZAB über wirtschaftliche Entwicklungschancen im Regionalen Wachstumskern Prignitz.

Der Sprecher der Geschäftsführung der ZAB, Dr. Steffen Kammradt: "Der Wachstumskern, bestehend aus Karstädt, Perleberg und Wittenberge, entwickelt sich wirtschaftlich hervorragend. Er spielt zunehmend seinen großen Standortvorteil als Drehscheibe zwischen den Metropolen Hamburg und Berlin aus. Diese positive Entwicklung möchten wir gemeinsam mit unseren regionalen Partnern unterstützen. Wir freuen uns sehr, heute in Wittenberge zu Gast zu sein. Es ist eine gute Tradition, dass die ZAB-Leitung einmal im Quartal an unterschiedlichen Orten des Landes gemeinsam mit Vertretern der Region zusammenkommt. Dadurch wird der Austausch der Wirtschaftsförderer im Land gestärkt."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.