Mittwoch, 18. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61421

Sophie - das Flaschenkind

Nachwuchs bei den Springhasen im Zoo Berlin

Berlin, (lifePR) - Bereits mit der Eröffnung des Nachttierhauses 1975 zogen Springhasen aus den süd- und ostafrikanischen Trockensavannen im Zoo ein. Diese Nagetiere bewegen sich mit ihren langen, kräftigen Hinterbeinen bis zu 3 m weit hüpfend fort und ähneln dabei vom Aussehen einem Känguru. Die ungefähr 4 kg schweren Springhasen sind aufrecht sitzend bis zu 40 cm groß und haben einen buschigen langen Schwanz. Ihr Fell ist sandfarben bis rotbraun gefärbt und tarnt vorzüglich. Mit ihren großen Augen und den bis zu 8 cm langen Ohren sind sie an das Nachtleben perfekt angepasst. Kräftige scharfe Krallen erlauben ihnen die Anlage von Erdhöhlen, in denen sie auch ihre Jungtiere, die ungefähr 50 Tage lang gesäugt werden, gebären. Die Nahrung der erwachsenen Springhasen sind Gräser, Kräuter und Knollen, aber auch Insekten.

Sophie ist der mittlerweile 53. Springhase, der im Zoo zur Welt kam. Tierpflegerin Marzena Glogowska übernahm die Handaufzucht des 305 g schweren Jungtieres, das alle vier Stunden eine Ersatzmilchnahrung per Flasche erhält.

Sophie wird, wenn sie groß genug ist, zu ihren Artgenossen, in das große Steppengehege im Berliner Nachttierhaus einziehen.

Der junge Springhase SOPHIE kann am Dienstag, dem 19.08.2008, um 11.00 Uhr im Nachttierhaus fotografiert werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wasserstoff nachhaltig produzieren - mit Nachweis!

, Energie & Umwelt, TÜV SÜD AG

Das EU-Projekt CertifHy geht in die Umsetzungsphase. Erstmals soll ein europaweites Nachweissystem für grünen Wasserstoff aufgebaut und im Pilotbetrieb...

Rainforest Alliance unterzeichnet Vereinbarung zum Schutz des Regenwaldes im Amazonas-Gebiet

, Energie & Umwelt, Rainforest Alliance

Die Rainforest Alliance setzt ihre Anstrengungen zum Schutz des Regenwaldes im Amazonas-Gebiet fort und hat jetzt eine wegweisende Kooperation...

100% renewable energy is low-cost option for Tanzania to become middle income country

, Energie & Umwelt, World Future Council

By deploying 100% renewable energy, Tanzania can provide access to reliable energy for all its citizens, while increasing living standards to...

Disclaimer