Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150300

"Ozeanien: Abenteuer und Lebensraum...von Captain Cook bis zum Volk der Asmat" - Die Junior Zoo-Universität Berlin empfängt Maja Nielsen und Prof. Dr. Gunter Konrad

(lifePR) (Berlin, ) Im Rahmen des Begleitprogrammes der Junior Zoo-Universität Berlin findet am 6. März 2010 um 12:00 Uhr eine weitere Veranstaltung unter dem Titel: "Ozeanien: Abenteuer und Lebensraum...von Captain Cook bis zum Volk der Asmat" statt.

Es wird eine interessante, spannende Mischung aus Talkrunde und Vortrag mit dem Asmat-Forscher Prof. Dr. Gunter Konrad und der bekannten Sachbuchautorin Maja Nielsen geboten. Frau Nielsen die u.a. das spannende Buch aus der Reihe Abenteuer & Wissen mit dem Titel "James Cook - Die Suche nach dem Paradies" geschrieben hat, wird uns einführen in die Zeit der Entdeckung Ozeaniens durch die Europäer und uns dabei James Cook und seine Zeit nahe bringen. Herr Professor Dr. Gunter Konrad öffnet uns die Augen für das Wissen und die Kunst des Volkes der Asmat sowie für die Schätze der Natur Neuguineas. Die Moderation wird der kaufmännische Vorstand der Zoologischer Garten Berlin AG, Frau Gabriele Thöne, gemeinsam mit dem wissenschaftlichen Koordinator der Junior Zoo-Universität Berlin, Herrn Dr. Harro Strehlow, übernehmen. Ort des Geschehens ist der Lichtensteinsaal in der Zoo-Gastronomie. Es ist der normale Zoo-Eintrittspreis (Erwachsene: 12,- €, Kinder ab 5 Jahre: 6,- €) zu bezahlen.

Unterstützt wird die Junior Zoo-Universität Berlin von der GASAG als Hauptsponsor, der Investitionsbank Berlin als Gründungssponsor sowie den Förderern BDJ Versicherungsmakler, Schuler's Gastronomie, Herlitz, Scoyo und der TIP Gastronomie. Darüber hinaus bringen sich Butterfly Communications, Coca Cola Erfrischungsgetränke AG, Hayn/Willemeit, das Institut für Kultur- und Medienmanagement der Freien Universität Berlin, die Radeberger Gruppe und die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Zoo und Tierpark aktiv ein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Nicht ohne Kostüm?

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Ohne Kostüme kein Karneval – und je kreativer das Outfit, desto besser. Fast alles ist erlaubt. Ein paar Grenzen sind den Jecken und Narren bei...

Karneval und Arbeit II

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Weiberfastnacht oder Rosenmontag ist ein kleines Bier mit den Kollegen oder ein Piccolo um 11:11 Uhr doch erlaubt, oder? Der Arbeitnehmer muss...

Karneval und Arbeit I

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

In Karnevalshochburgen führen der Karneval, Fastnacht oder Fasching zu Ausnahmesituationen, auch am Arbeitsplatz, während in anderen Regionen...

Disclaimer