Der Zoo am Meer freut sich über das Engagement der NORDSEE GmbH

Zwei Institutionen - ein gemeinsames Thema: der Schutz der Nordsee

(lifePR) ( Bremerhaven, )
Seit der Eröffnung des Nordsee-Aquariums im Sommer 2013 unterstützt die NORDSEE GmbH im Rahmen eines Sponsorings den Zoo am Meer und investiert dabei einen fünfstelligen Betrag.

Als Vertreter der NORDSEE GmbH war CFO/CPO Andreas Gertzobe am 25. März 2019 vor Ort und berichtete gemeinsam mit Zoodirektorin Frau Dr. Heike Kück über die Fortsetzung des Sponsorings. Als Vertreter des Nordsee-Aquariums demonstrierte Oktopus Otto eindrucksvoll seine Intelligenz. Sein Tierpfleger Olaf Mertes forderte ihn heraus, indem er ihm ein Gefäß zur Verfügung stellte, in dem eine Garnele deponiert war. Gekonnt schraubte Otto das Gefäß auf und genoss seine Belohnung!

Die Sensibilisierung der Bevölkerung für den Schutz der Nordsee bildet das Fundament der Kooperation dieser beiden Traditionsunternehmen in Bremerhaven. Seit über 120 Jahren ist ein nachhaltiger Umgang mit den Ressourcen sowie der Schutz der Umwelt fest in der NORDSEE Unternehmens-DNA verankert. In allen Bereichen setzt das Unternehmen höchste Maßstäbe an.

Die Nordsee als Lebensgrundlage – für Mensch und Tier. Nur ein intaktes Ökosystem garantiert für alle eine positive Zukunft.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.