Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 664502

Zinsbaustein.de sammelt Schwarmkapital für Demos-Bauprojekt "Irma-Uhrbach-Carré" in München

Berlin, (lifePR) -
Mitfinanzierung von 95 Ein- bis Vier-Zimmer-Wohnungen in der Irma-Uhrbach-Straße in München-Perlach Süd
Mezzanine-Kapital für renommierten Projektpartner Demos Wohnbau GmbH mit 50 Jahren Expertise in München und Umgebung
Einstieg ab 500 Euro bei 5,25 Prozent Zinsen p.a. auf 18 Monate Laufzeit für alle Anleger
Fortgeschrittener Projektstatus: 40 Prozent der Wohnungen sind bereits verkauft oder reserviert


Die Crowdinvesting-Plattform zinsbaustein.de gibt Anlegern die Möglichkeit, in ein Bauprojekt an der Irma-Uhrbach-Straße in München-Perlach Süd zu investieren. In dem „Irma-Uhrbach-Carré” sind fünf Häuser mit 95 Wohnungen und 92 Tiefgaragenstellplätzen geplant. Privatanleger können sich in Form eines Nachrangdarlehens ab 500 Euro mit einer Laufzeit von ca. 18 Monaten und einem Zinssatz von 5,25 Prozent pro Jahr an der Finanzierung beteiligen. Die digitale Plattform für Immobilieninvestments zinsbaustein.de sammelt für das Projekt insgesamt 1,8 Millionen Euro über die Crowd ein. Das kalkulierte Gesamtverkaufsvolumen des Bauprojekts liegt bei rund 49,84 Millionen Euro.

Mit dem „Irma-Uhrbach-Carré” finanziert der renommierte Entwickler DEMOS Wohnbau GmbH zum ersten Mal ein Projekt über zinsbaustein.de. An der Irma-Uhrbach-Straße sollen nachhaltig gebaute Ein- bis Vier-Zimmer-Wohnungen zwischen ca. 33 m² bis ca. 120 m²  im gehobenen Ausstattungsstandard mit Balkonen, Loggien und Dachterrassen für eine Gesamtwohnfläche von 6.537 m² entstehen. Um erschwinglichen Wohnraum zu schaffen, sind zwölf Wohneinheiten im Rahmen des „München Modells “ und der „einkommensorientierten Förderung" öffentlich bezuschusst. 83 Wohneinheiten entstehen im freifinanzierten Wohnungsbau.

Zeitgemäße Anlagemöglichkeit mit hoher Rendite und kurzer Vertragslaufzeit

„Für Anleger ist die Finanzierung dieses Neubaus attraktiv”, sagt Frank Noé, Geschäftsführer von zinsbaustein.de. „Vierzig Prozent der Wohnungen sind bereits verkauft oder reserviert. Wegen der überaus großen Wohnraumnachfrage geht man in München bereits dazu über, in gewachsenen Stadtteilen neue Bauflächen auszuweisen und „nachzuverdichten”. Wir sind stolz darauf, an dem in der Stadt stark beachteten Nachverdichtungs-Projekt beteiligt zu sein. Der Neubau ist zudem mit seiner attraktiven Lage am Stadtrand von München mit zahlreichen Naherholungsmöglichkeiten und guter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel für künftige Bewohner überaus interessant. Mit über 50 Jahren Expertise und der erfolgreichen Abwicklung von rund 15000 geschaffenen Wohnungen und Häusern gehört unser Projektpartner Demos Wohnbau GmbH zudem zu den renommiertesten Bauträgern in München und Umgebung. Wir sind stolz darauf, unseren Anlegern wieder einen so erfahrenen namhaften Entwickler bieten zu können.”

Zehn Millionen Euro Crowdinvesting-Kapital für Immobilienprojekte seit Markteintritt

Seit dem Markteintritt im Januar 2016 hat zinsbaustein.de insgesamt zehn Millionen Euro Crowdinvesting-Kapital für Immobilien eingesammelt. Das „Irma-Uhrbach-Carré” ist das zehnte Projekt der Berliner Crowdinvesting-Plattform und das zweite in München. Projektentwicklern stellt zinsbaustein.de das eingesammelte Kapital in Form eines Mezzanine-Darlehens zur Verfügung. „Diese Finanzierungsform bietet Projektentwicklern gleich mehrere Vorteile”, sagt Frank Noé. „Zum einen können sie das Eigenkapital für weitere Grundstücksankäufe und Projekte nutzen. Zum anderen erzeugt jede Crowdinvesting-Aktion sehr viel Aufmerksamkeit und soziale Bestätigung für das Projekt und den Entwickler”.

Zinsbaustein GmbH

zinsbaustein.de, die digitale Plattform für Immobilieninvestments, wurde im Januar 2016 von der sontowski & partner group und der FinLeap GmbH mit Sitz in Berlin gegründet. Das Portal eröffnet einem breiten Spektrum von Anlegern Zugang zu Anlageklassen, die traditionell semi-institutionellen und institutionellen Investoren vorbehalten waren. Immobilien-Projektentwickler ersetzen mit zinsbaustein.de Eigenkapital mit Nachrangdarlehen, die vor allem durch Crowdfunding bereitgestellt werden. Seit April 2016 ist zinsbaustein.de die erste TÜV-zertifizierte digitale Plattform für Immobilieninvestments in Deutschland. Mit den beiden Gesellschaftern stehen hinter zinsbaustein.de zwei etablierte Branchengrößen, die mit ihrer jeweiligen Expertise in der Immobilien- und Digitalbranche das Unternehmen vorantreiben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Firmenjubiläum bei der BKK ProVita

, Finanzen & Versicherungen, BKK ProVita

Am 1. September 2017 beging Herr Josef Huber sein 25-jähriges Firmenjubiläum bei der BKK ProVita in Bergkirchen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde...

uniVersa setzt auf Versicherungsbedingungen in digitaler Form

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Die uniVersa setzt ihre Digitalisierungsstra­tegie fort. Nach der elektronischen Unterschrift, über die ein digitaler Abschluss rechtssicher...

Ammerländer Versicherung unterstützt Basketballsport

, Finanzen & Versicherungen, Ammerländer Versicherung VVaG

Die TSG Eagles Westerstede und die Ammerländer Versicherung verlängern ihre Kooperation. Damit unterstützt der Versicherer mit Sitz in Westerstede...

Disclaimer