Montag, 20. August 2018


Leitung für den 100. Deutschen Katholikentag in Leipzig gegründet

Bonn, (lifePR) - "Wir freuen uns auf einen Jubiläumskatholikentag in einer hochinteressanten und kreativen Stadt, die mit ihrer reichen Geschichte, ihrer spannenden Kultur und der Lebendigkeit des bürgerlichen Engagements dieses größte Treffen katholischer Christen bereichern wird. Ich bin sicher, dass vom Katholikentag ein wichtiger Impuls für die Gestaltung von Kirche in einer modernen Gesellschaft ausgehen wird", so die Erwartung des Präsidenten des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Alois Glück.

Am Donnerstag und Freitag, dem 10./11. Juli, ist in Leipzig die Leitung des 100. Deutschen Katholikentags zu ihrer ersten Sitzung zusammengekommen. Der Jubiläumskatholikentag wird vom 25. bis 29. Mai 2016 in Leipzig stattfinden. Unter Leitung des Präsidenten des ZdK, Alois Glück, und des Bischofs der gastgebenden Diözese Dresden-Meißen, Dr. Heiner Koch, standen erste Gespräche über die inhaltliche Gestaltung des Leipziger Katholikentags im Zentrum der Beratungen.

"Alle Bürgerinnen und Bürger, gleich welcher Konfession, Religion oder Weltanschauung sind eingeladen, mit uns gemeinsam zu überlegen, wie der Katholikentag in unserer Diözese und in der Stadt Leipzig zu einem Ort fruchtbarer Begegnung zum Wohl der Menschen in unserem Land werden kann", so Bischof Koch.

Neben Alois Glück und Bischof Dr. Heiner Koch werden der Leitung weitere zehn Personen angehören: Dr. Karlies Abmeier (Mitglied des ZdK, Diözesanrat Berlin, Berlin), Dorthe Beemelmans (Radebeul), Dr. Christoph Braß (Vizepräsident des ZdK, Berlin), Bischof Dr. Gebhard Fürst (Geistlicher Assistent des ZdK, Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart), Elke Herrmann MdL (Diözesanrat Dresden-Meißen, Zwickau), Andreas Kutschke (Generalvikar des Bistums Dresden-Meißen), Dr. Harald Langenfeld (Vorsitzender des Rechtsträgers, Leipzig), Cordula Leidner (Bad Klosterlausnitz), Dr. Stefan Vesper (Generalsekretär des ZdK, Bonn) und Alois Wolf (Vizepräsident des ZdK, Erfurt).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutsche Adventisten spenden über 56 Millionen Euro

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Rund 56,4 Millionen Euro spendeten die knapp 35.000 deutschen Siebenten-Tags-Adventisten im Jahr 2017 für den Unterhalt ihrer Freikirche. Gegenüber...

Große Resonanz bei der Film-Premiere im Lauterbacher Lichtspielhaus: "Eine Region lebt Demokratie"

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Im Lauterbacher Lichtspielhaus fand am Donnerstag die Premiere des Films „Eine Region lebt Demokratie“ statt. Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens...

Diskussionsrunde: "Gegen den Strom?!? Akzeptanz von Energiewende und Stromnetzausbau" am 20. August 2018 in Weimar

, Medien & Kommunikation, Bürgerdialog Stromnetz - Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Am Montag, den 20. August 2018, veranstaltet der Bürgerdialog Stromnetz in Weimar eine Diskussionsveranstal­tung zum Thema „Gegen den Strom?!?...

Disclaimer