Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 132725

ZAMG: frühlingshaft warm bis zu 20,5 Grad heute, aber kein Rekord

Wien, (lifePR) - 20,5 Grad heute in Aspang am Wechsel und 20,3 in Mattsee in Salzburg -aber nach den Auswertungen des ZAMG Klimatologen Alexander Orlik keine Rekorde.

Mit Föhn und viel Sonne war das heute in weiten Teilen Österreichs ein ungewöhnlich warmer Novembertag. Die wärmsten Regionen waren dabei neben dem Flachgau, die Bucklige Welt und das Waldviertel.

Nebelig kalt mit Temperaturen knapp unter 10 Grad war es nur in einem Bereich von Mistelbach im Weinviertel über Wien bis nach Eisenstadt.

"Solche Tage gibt es im November immer wieder", erläutert Orlik, "vor sieben Jahren zum Beispiel, am 16. November 2002, war es in Steyr sogar 25,6 Grad warm!"

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ein Kernobst im Zentrum der Aufmerksamkeit

, Energie & Umwelt, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Der Pomologische Schau- und Lehrgarten Döllingen steht am 24. September zum 23. Mal ganz im Zeichen des Lieblingsobstes der Deutschen. Nach der...

Tag der Regionen 2017 unter dem Motto: "Wer weiter denkt - kauft näher ein"

, Energie & Umwelt, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Landwirtschaftsdezer­nent Dr. Jens Mischak (CDU) begrüßt die Vogelsberger Aktionen zum „Tag der Regionen“ und ruft zur Teilnahme auf. Das Spektrum...

Zu gut für die Tonne!-Bundespreis: Das Bundesernährungsministerium sucht engagierte Lebensmittelretter

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Noch bis zum 31. Oktober 2017 können sich Unternehmen, Initiativen und Projekte sowie Bürgerinnen und Bürger für den „Zu gut für die Tonne! –...

Disclaimer