Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 132725

ZAMG: frühlingshaft warm bis zu 20,5 Grad heute, aber kein Rekord

(lifePR) (Wien, ) 20,5 Grad heute in Aspang am Wechsel und 20,3 in Mattsee in Salzburg -aber nach den Auswertungen des ZAMG Klimatologen Alexander Orlik keine Rekorde.

Mit Föhn und viel Sonne war das heute in weiten Teilen Österreichs ein ungewöhnlich warmer Novembertag. Die wärmsten Regionen waren dabei neben dem Flachgau, die Bucklige Welt und das Waldviertel.

Nebelig kalt mit Temperaturen knapp unter 10 Grad war es nur in einem Bereich von Mistelbach im Weinviertel über Wien bis nach Eisenstadt.

"Solche Tage gibt es im November immer wieder", erläutert Orlik, "vor sieben Jahren zum Beispiel, am 16. November 2002, war es in Steyr sogar 25,6 Grad warm!"

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Längere Tage, längere Öffnungszeiten

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Der Frühling naht, die Tage werden länger und so öffnet auch der Wildpark-MV wieder länger seine Pforten: Im März können die Besucher täglich...

Bürgerallianz Bayern: Spitzengespräch mit Innenminister Joachim Herrmann, MdL

, Energie & Umwelt, Landesjagdverband Bayern e.V.

Die Vertreter der Bürgerallianz Bayern trafen in einem Spitzengespräch den Bayerischen Staatsminister, Joachim Herrmann, MdL, im Bayerischen...

Cacao agroforestry systems increase farmers' income

, Energie & Umwelt, FiBL - Forschungsinstitut für biologischen Landbau

A long-term study in Bolivia comparing different cacao production systems shows that in addition to enhancing biodiversity and farmers’ food...

Disclaimer