Mittwoch, 26. April 2017


  • Pressemitteilung BoxID 535684

DIE ZEIT erscheint mit neu gestaltetem Bildungsressort CHANCEN

(lifePR) (Hamburg, ) DIE ZEIT hat ihr Bildungsressort CHANCEN grundlegend überarbeitet. Es erscheint am 19. März inhaltlich und optisch in neuer Aufmachung. Zum Start präsentieren die CHANCEN das ZEIT-Titelthema "Frauen in der Wissenschaft". Zahlreiche neue Kolumnen, aber auch ein Ausbau der Themen rund um Hochschule, Forschung und Wissenschaft bilden den inhaltlichen Kern der Erneuerung. Das neue Layout ist moderner und flexibler gestaltet. Die Leserführung wurde deutlich verbessert, unter anderem durch hochwertige Fotografien und Illustrationen sowie hervorgehobene Dachzeilen.

Neu ist auch die stärkere crossmediale Interaktion. Durch ein Wechselspiel zwischen Print, Online und den sozialen Netzwerken erhalten die Leser in Zukunft die Möglichkeit, den Inhalt der CHANCEN aktiv mitzugestalten. So können sie für eine neue Kolumne, in der Vorlesungen von ZEIT-Autoren besprochen werden, Veranstaltungen vorschlagen.

"Die neue Aufmachung unterstützt die Positionierung der CHANCEN als Leit- und Orientierungsmedium im deutschen Bildungswesen und spiegelt den Anspruch des Ressorts an die Aktualität und Relevanz der behandelten Themen wider", sagt Moritz Müller-Wirth, stellvertretender ZEIT-Chefredakteur, "mit den Veränderungen im Ressort CHANCEN bleiben wir unserem Kern treu, legen jedoch einen noch stärkeren Fokus auf Lehre und Forschung und die Protagonisten aus Bildung und Wissenschaft. Diese sollen verstärkt auch als Autoren gewonnen werden."

Begleitet wird der Relaunch von einer zielgerichteten Anzeigenkampagne, u.a. in Forschung & Lehre, in der Deutschen Universitätszeitung, sowie über den Stellenmarkt academics.de und das Stipendiaten-Netzwerk e-fellows.net.

Die neuen CHANCEN erscheinen in der ZEIT Nr. 12 mit Erstverkaufstag am Donnerstag, 19. März 2015, und mit der Titelgeschichte "Frauen in der Wissenschaft".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Schutzhütte Schwedt" - Treffpunkt für Menschen in Not

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Schutzhütte steht nicht in den Bergen und ist auch nicht aus Holz. Sie ist eine Kontaktstelle für Menschen in Not und befindet sich im Nordosten...

Bischöfe Fürst und July eröffnen "Woche für das Leben"

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

In der Evangelischen Stadtkirche Nagold (Landkreis Calw) findet am kommenden Sonntag (30. April) der ökumenische Gottesdienst zur Eröffnung der...

marbet setzt neue Akzente im Bereich Public Relations

, Medien & Kommunikation, marbet Marion & Bettina Würth GmbH & Co. KG

Die besten Geschichten verblassen, wenn sie nicht erzählt werden. Deshalb haben sich die Experten für Live-Kommunikation für die Abteilung Marketing...

Disclaimer