Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62533

Hamburgerin ist 200 000. Besucherin der Karl-May-Spiele Bad Segeberg

Gewinn: 2000 Euro in der 57. Vorstellung

(lifePR) (Bad Segeberg, ) Imme Bohn aus Hamburg-Bergedorf ist die 200000. Besucherin von "Winnetou und Old Firehand³ bei den Karl-May-Spielen Bad Segeberg. Die 47-Jährige wurde am Sonnabend vor der Abendvorstellung von Geschäftsführerin Ute Thienel begrüßt und mit 1 Cent je Gast an der bisherigen Besucherzahl beteiligt und erhielt damit 200.000 Cent also 2.000 Euro. Imme Bohn war mit ihrer Familie ins Freilichttheater am Kalkberg gekommen. Sie besuchte die Karl-May-Spiele zum achten Mal.

Die Übergabe des Preises fand auf Grund des regnerischen Wetters im Bürogebäude der Karl-May-Spiele und nicht, wie sonst üblich, auf der Bühne statt. So sollte vermieden werden, dass das Publikum unnötig lange auf den Beginn des actiongeladenen Abenteuers warten musste.

Die Karl-May-Spiele erreichten die 200.000er-Grenze diesmal bereits in der 57. Vorstellung. In der Vorjahressaison war der Jubiläumsgast erst in der 62. Aufführung gekommen. "Wir freuen uns, dass 'Winnetou und Old Firehand' bei Zuschauern und Medien so gut ankommt und wir einen deutlichen Zuwachs im Vergleich zu 2007 haben", sagt Ute Thienel. "Das Wetter macht es uns nicht immer leicht, aber auf unsere Fans können wir uns verlassen."

Das Stück "Winnetou und Old Firehand" mit Erol Sander (Winnetou), Alexander Wussow (Old Firehand), Beatrice Richter (Rosmatilda Polterman) und Maike von Bremen (Ribanna) wird noch bis zum 7. September jeweils am Donnerstag, Freitag und Samstag ab 15 und 20 Uhr sowie am Sonntag ab 15 Uhr im Freilichttheater am Kalkberg gezeigt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frühlingsgefühle dank Eurojackpot

, Freizeit & Hobby, Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Wir mussten lange darauf warten – sehr lange: Letztendlich sind die Temperaturen jetzt aber doch gestiegen und der Frühling ist da. Und passend...

Mit dem Kremser unterwegs in der Wildnis

, Freizeit & Hobby, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Um den 200 Hektar großen Wildpark-MV in Güstrow zu entdecken, können die Besucher gut und gerne einen ganzen Tag einplanen. Hier wartet an jeder...

Titel verteidigt! Siegermost kommt wieder aus Rottenburg

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Die Mostprämierung "Wer macht den besten Most" ist eine der traditionsreichsten Veranstaltungen im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen,...

Disclaimer