W&W Asset Management erhält Feri EuroRating Award 2010

(lifePR) ( Stuttgart, )
"And the Oscar goes to...". Jetzt ist er wieder verliehen worden, der Feri EuroRating Award, der auch als der 'Oscar' der Fondsbranche betrachtet werden kann: Eine überaus begehrte Auszeichnung für die besten Fonds in Deutschland, Österreich und der Schweiz und für Anleger ein Orientierungspunkt bei der Fondsauswahl. Der W&W Euro Corporate Bond Fund der W&W Asset Management, einer Tochter des Vorsorge-Spezialisten Wüstenrot & Württembergische, überzeugte und erhielt einen der begehrten Awards.

Für die beste Wertentwicklung im Einjahresvergleich in Kombination mit qualitativen Kriterien wie Erfahrung der Fondsmanager und Gestaltung des Investmentprozesses wurde der Fonds als bester seiner Kategorie, Renten EURO Corporate Investment Grade, ausgezeichnet. Damit wurde dem in internationale, auf Euro lautende Unternehmensanleihen investierenden Investmentfonds der irischen W&W Asset Management-Tochtergesellschaft in Dublin eine überdurchschnittliche Performance bei ausgeglichenem Chancen-Risiko-Profil bestätigt. "Wir sind stolz und glücklich, diesen 'Oscar der Fondsbranche' gewonnen zu haben", so Fondsmanager Martin Seitz in einer ersten Reaktion.

Mit diesem Award setzt sich eine Erfolgsgeschichte fort: Auch im Morningstar-Rating konnte der Fonds überzeugen und erhielt Ende Oktober 2009 die Höchstbewertung 5 Sterne. Hinter diesen Erfolgen steht ein hoch spezialisiertes Rentenportfoliomanagement, das in turbulenten Marktphasen schnelle und effiziente Entscheidungen treffen kann. So steht dem Investor ein Instrument zur Verfügung, mit dem er durch die Anlage in internationale, auf Euro lautende Unternehmensanleihen von attraktiven Renditeaufschlägen profitieren kann.

"Gerade in Marktphasen mit hoher Volatilität, wie aktuell, ist die Fondsselektion ein entscheidender Erfolgsfaktor bei der Geldanlage", so Dr. Tobias Schmidt, Vorstand bei der Feri EuroRating Services AG. "Mit unseren Awards und unseren Ratings wollen wir den Anleger bei der Fondsauswahl unterstützen." Zusammen mit dem Nachrichtensender n-tv verlieh die Ratingagentur Feri EuroRating Services AG den besten Fonds aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in insgesamt 15 Kategorien den Feri EuroRating Award 2010. Im Vergleich zu anderen Fondsauszeichnungen, die ausschließlich auf quantitativen Bewertungen basieren, berücksichtigt der Feri EuroRating Award auch qualitative Merkmale wie etwa die Portfoliokonstruktion.

Über die W&W Asset Management GmbH

Die W&W Asset Management wurde im Jahr 2000 gegründet und hat aktuell 26 Milliarden Euro Assets under Management. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 118 Mitarbeiter und verwaltet 17 Spezialfonds sowie 12 in Deutschland aufgelegte Publikumsfonds und weitere 13 Fonds, die über die Tochtergesellschaften in Luxemburg und Irland aufgelegt wurden. Die W&W Asset Management ist Teil der Wüstenrot & Württembergische AG. Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe ist "DER Vorsorge-Spezialist" für Vermögensbildung, Wohneigentum, Absicherung und Risikoschutz in allen Lebenslagen. Die Kernkompetenzen der W&W Asset Management GmbH liegen im Dachfondsmanagement mit einem Volumen von rund 600 Millionen Euro, im Segment der Unternehmensanleihen sowie in US-Aktien.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.