Freitag, 24. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 681174

Kfz-Versicherungswechsel ist noch bis 30. November möglich

Stuttgart, (lifePR) - Im Herbst ist Hauptsaison für Kfz-Versicherungen: Wer bis zum 30. November 2017 bei seinem bisherigen Kfz-Versicherer kündigt und zum 1. Januar 2018 zu einem anderen Anbieter wechselt, kann sich einige Vorteile sichern. Auto- und Motorradfahrer sollten daher jetzt die Gelegenheit nutzen, ihr aktuelles Versicherungsangebot auf den Prüfstand zu stellen. Das rät die Württembergische Versicherung AG, ein Unternehmen des Vorsorge-Spezialisten Wüstenrot & Württembergische (W&W).

Bei einem geplanten Wechsel ist es ratsam, einen Anbieter auszusuchen, der umfangreiche Leistungen und ausgezeichneten Service bietet. So hat etwa die Württembergische Versicherung bei ihren PKW-Tarifen diesen Sommer zahlreiche Neuerungen eingeführt und unter anderem den Leistungsumfang mit dem sogenannten „Schadenservice+“ verbessert. Damit erhalten die Kunden des Unternehmens im versicherten Schadenfall ein kostenloses Ersatzfahrzeug während der Reparatur in einer der TÜV- und DEKRA-zertifizierten Partnerwerkstätten der Württembergischen. Neben dem Holen und Bringen des Kundenfahrzeugs übernimmt die Partnerwerkstatt auch dessen Reinigung. Zudem wird auf eine mit Originalersatzteilen durchgeführte Reparatur eine Garantie von sechs Jahren gewährt. Der Schadenservice+ ist im PremiumSchutz optional zuwählbar und im KompaktSchutz fester Bestandteil.

Auch für Halterinnen und Halter von Motorrädern ist das Angebot der Württembergischen attraktiv. So ist in der Teilkasko beispielsweise das mitgeführte Gepäck versichert. Ferner sind Schäden am Motorrad, die durch einen Transport zum Beispiel auf einem Anhänger entstehen, beitragsfrei eingeschlossen. Auf Wunsch können Versicherungsnehmer durch verschiedene Zusatzbausteine ihren Versicherungsschutz zusätzlich optimieren. Eine Möglichkeit ist beispielsweise der Motorrad-Bekleidungsschutz, mit dem Biker ihre Bekleidung gegen Beschädigungen absichern können. Der Schutzhelm ist bereits im Rahmen der Kaskodeckung im Versicherungsschutz enthalten.

Zusätzlich können PKW- und Motorradkunden bei der Württembergischen ihren Versicherungsumfang um einen Schutzbrief ergänzen. Dieser garantiert schnelle Hilfe bei einem Unfall oder einer Panne. Pannenhilfe vor Ort, der Rücktransport des defekten Fahrzeugs sowie Bergungs- und Übernachtungskosten sind nur einige Bestandteile des Leistungsangebots.

Wüstenrot & Württembergische AG

Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe ist "Der Vorsorge-Spezialist" für die vier Bausteine moderner Vorsorge: Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Im Jahr 1999 aus dem Zusammenschluss der Traditionsunternehmen Wüstenrot und Württembergische entstanden, verbindet der börsennotierte Konzern mit Sitz in Stuttgart die Geschäftsfelder BausparBank und Versicherung als gleichstarke Säulen und bietet auf diese Weise jedem Kunden die Vorsorgelösung, die zu ihm passt. Die rund sechs Millionen Kunden der W&W-Gruppe schätzen die Service-Qualität, die Kompetenz und die Kundennähe des Vorsorge-Spezialisten, für den rund 13.000 Menschen arbeiten. Dank eines weiten Netzes aus Kooperations- und Partnervertrieben sowie Makler- und Direkt-Aktivitäten kann die W&W-Gruppe mehr als 40 Millionen Menschen in Deutschland erreichen. Die W&W-Gruppe setzt auch künftig auf Wachstum und hat sich bereits heute als größter unabhängiger und kundenstärkster Finanzdienstleister Baden-Württembergs etabliert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Scheckkartenmissbrauch durch Kriminelle – Schadenersatzansprüche gegen die Bank!

, Finanzen & Versicherungen, MPH Legal Services

Was können Opfer unerlaubter Bargeldabhebung durch Dritte tun? Scheck- und Kreditkarten sind grundsätzlich dadurch gekennzeichnet, dass sie...

Adoption eines Kindes: Auf was Eltern beim Versicherungsschutz achten sollten

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Die Zahl der adoptierten Kinder und Jugendlichen ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. In 2016 haben nach Angaben des Statistischen Bundesamtes...

Tele Columbus wächst weiterhin bei allen relevanten Zielgrößen im dritten Quartal

, Finanzen & Versicherungen, Tele Columbus Gruppe

. - Umsätze im Q3 wachsen um 4,3% im Jahresvergleich auf EUR 123,3 Millionen - Normalisiertes EBITDA wächst um 7,2% auf EUR 68,3 Millionen gegenüber...

Disclaimer