Flexibel vorsorgen mit der Wüstenrot Bank

Das neue Vorsorge-Sparen der Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank, einer Tochter des Stuttgarter Vorsorge-Spezialisten Wüstenrot & Württembergische, verbindet Flexibilität mit garantierten Kostenvorteilen

(lifePR) ( Stuttgart, )
Finanzielle Vorsorge ist wichtig. Wer bestimmte Sparziele hat, investiert in die passenden Produkte und finanziert sich beispielsweise das Eigenheim über einen Bausparvertrag und die Altersvorsorge über eine private Rentenversicherung.

Wer nicht genau weiß, wofür das Gesparte verwendet werden soll, tat sich manchmal schwerer. Das ändert sich jetzt: Mit dem Vorsorge-Sparen der Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank, einer Tochter des Stuttgarter Vorsorge-Spezialisten Wüstenrot & Württembergische, steht Sparern ab sofort ein einzigartiges, weil flexibles Vorsorge-Produkt zur Verfügung. Gerade junge Leute, aber auch Eltern oder Großeltern finden hier eine ideale Anlagemöglichkeit. Denn: Es gibt keinen Mindestanlagebetrag beim Vorsorge-Sparen und keine Zweckbindung für das angesparte Guthaben.

Das neue Sparprodukt hat keine festgelegte Laufzeit, kann also so lange wie gewünscht fortgeführt werden. Hat sich jedoch nach fünf Jahren ein konkretes Vorsorge-Ziel ergeben, besteht ab diesem Zeitpunkt die Möglichkeit, mit Preisvorteilen beziehungsweise Vergünstigungen gegenüber den Normalkonditionen in bewährte Vorsorgeprodukte der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe zu wechseln.

Zusätzlich zur jährlichen variablen Verzinsung von derzeit 1,5 Prozent ab dem ersten eingezahlten Euro gewährt Wüstenrot, sofern vom Vorsorge-Konto nicht abgehoben wurde, nach fünf Jahren Sparfleiß rückwirkend einen Treuebonus von 0,5 Prozent jährlich, der kumuliert gutgeschrieben wird. Ab dem 6. Jahr der Vertragslaufzeit wird der Bonus dem Sparkonto jährlich hinzugerechnet, wenn weiterhin kein Vorsorge-Kapital entnommen wird.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.