Hölderlin - Homburger Folioheft. Diachrone Darstellung

(lifePR) ( Stuttgart, )
 

Vortrag von Dr. Hans Gerhard Steimer 
10. November 2021, 18:00 Uhr
Württembergische Landesbibliothek
Hybrid-Veranstaltung

Die Vorstellung des Projektes zur diachronen Darstellung des Homburger Folioheftes, die im Rahmen des Begleitprogramms zur Jubiläumsausstellung der WLB im April stattfinden sollte, wird am 10. November 2021 nachgeholt.

Mit der diachronen Darstellung des Homburger Foliohefts präsentiert die Württembergische Landesbibliothek ein Modell, das für jede Seite die unterscheidbaren Arbeitsphasen nicht erst in typographischer Umsetzung anzeigt, sondern bereits im Bild der Handschrift sichtbar macht. So lässt sich am Bildschirm die Textgenese anschaulicher darstellen, als es im Druck möglich wäre. Für ein Manuskript dieses Umfangs ist das bisher nur an Beispielseiten erprobte Verfahren weltweit zum ersten Mal durchgeführt. Der Benutzer kann die Phasen in der vermuteten Folge kumulativ zuwählen und die Beschriftung der Seite Schritt für Schritt mitverfolgen. Er kann sich aber auch jede Stufe einzeln anzeigen lassen und in beliebiger Kombination mit anderen. Zu jedem Zustand steht als Lesehilfe eine Umschrift zur Verfügung.

Die WLB hat das Projekt 2020 zur Ausstellung ‚Aufbrüche – Abbrüche. 250 Jahre Friedrich Hölderlin‘ in ihr Online-Angebot aufgenommen, in die ‚Sammlung digital‘ des Hölderlin-Archivs: https://homburgfolio.wlb-stuttgart.de/

Ermöglicht hat diese innovative Manuskriptedition die A und A Kulturstiftung, Köln. Erarbeitet wurde sie von Hans Gerhard Steimer (Inhalt) und Konstantin Klatt Mediendesign (Technik und Gestaltung).

Hans Gerhard Steimer war von 1986 bis 2003 Mitarbeiter bzw. Mitherausgeber der Frankfurter Hölderlin-Ausgabe und ist ein ausgewiesener Experte zu Hölderlins Handschriften und zum Homburger Folioheft.

Der Vortrag findet als Hybrid-Veranstaltung statt. Für eine Teilnahme im WLBVortragssaal ist eine Anmeldung erforderlich sowie die Vorlage eines Nachweises (getestet: aktueller PCR-Test, geimpft oder genesen). Die Plätzesind begrenzt. Die Online-Teilnahme erfolgt via WebEx ohne Anmeldung.

Informationen, Anmeldung zur Präsenzveranstaltung: www.wlb-stuttgart.de

Digitaler Vortragssaal: https://wlbstuttgart.my.webex.com/meet/wlb-stuttgart
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.